Home

Kinocast

Date: 2017-10-17 01:48

Die Beatles. Legenden der Musikgeschichte. Ihre Konzerte ausverkauft, ihre Alben als Meilensteine gefeiert und ihr Einfluss auf die Jugend unglaublich. Doch ist es möglich, die Magie der Beatles auch in einem reinen A-Cappella-Programm einzufangen? Einer solch heiklen wie verführerischen Aufgabe sind nur die vier Sänger der holländischen A-Cappella-Gruppe Rock9 gewachsen.

Mit einem feinen Gespür und tiefen Respekt vor der Musik der Fab Four aus Liverpool interpretieren sie Songs wie “Let It be”, “A Day In The Life”, “Hey Jude” und John Lennons “Imagine” auf ihre ganz eigene Weise.

Den Großteil des Abends widmet sich Rock9 dem legendären Album “Abbey Road”, das letzte gemeinsam aufgenommene und vielleicht berühmteste Album der Beatles. Schon mit den Arrangements für ihre legendäre Queen-Show setzten Rock9 Zeichen. Mit Abbey Road gehen sie noch einen Schritt weiter. Die Fab9 meets Rock9: ein A-Cappella-Erlebnis, dass Steine ins Rollen bringen wird.

Von Rock- und Popklassikern bis zu modernen Songs - Rock9 singt alles auf seine eigene außergewöhnliche Art und Weise. Ein unübertroffenes, vokales Rock Konzert gefüllt mit Leidenschaft, Kraft, Emotion und holländischem Humor.

Mensch, Otto! - Mensch, Theile! - BAYERN 3 - Download, MP3

Herr Busche gab über seine gesangliche Beteiligung im Stück "You can leave your hat on" zu erkennen, dass Lehrer und Schüler in der Band ein Team sind. Durch seine überaus zuverlässige und professionelle Hintergrundarbeit bei Logistik und Absprachen mit der Caritas Krefeld gelang der Auftritt reibungslos.

Pantheon Theater - Programm

Wenn Marcel Kösling auf seine ersten 85 Jahre zurückblickt, ist er ganz zufrieden. Eigentlich. 65 (wahre) Facebook-Freunde – nun, das könnte etwas mehr sein. 95 Kilo – das wiederum könnte etwas weniger sein. Aber immerhin hat er eine Frau, die ihn liebt. Damit sie ihm trotz 85 – 65 – 95 nicht wegläuft, hat er sie noch schnell geheiratet und alle Erlebnisse drum herum in ein neues Kabarettprogramm gegossen: „Kösling geht aufs Ganze!“. Es sind die alltäglichen Themen, Geschichten die das Leben schreibt, die den roten Faden bilden. Doch was hat ein 85-Jähriger schon zu berichten? Kurz gesagt: Sehr viel! Dabei redet Marcel Kösling nicht um den heißen Brei herum, sondern erzählt auf den Punkt vom feucht-fröhlichen Kronkorkenfegen am 85. Geburtstag, seinem Junggesellenabschied, der aus dem Ruder lief und von einem sehr besonderen Tag: der eigenen Hochzeit.
Mit seinem dritten abendfüllenden Soloprogramm beweist Marcel Kösling erneut seine Vielfalt. Die „Allzweckwaffe des jungen Kabaretts“ vereint scheinbar mühelos Kabarett, Zauberei, Comedy und Musik zu einem mitreißenden Mix, der jeden Zuschauer begeistert.

Über Marcel Kösling
Marcel Kösling ist die Allzweckwaffe des jungen Kabaretts. Er ist vielseitig, schlagfertig, charmant und magisch. Seine Programme bringen die Zuschauer gleichermaßen zum Lachen, Nachdenken und Staunen. Durch zehn Jahre Erfahrung als professioneller Zauberkünstler und Kabarettist schafft er es schnell, das Publikum auf seine Seite zu ziehen. Kösling hat bereits acht (z. T. internationale) Kleinkunstpreise gewonnen (u. a. Kabarett Kaktus, Klagenfurter Kleinkunstpreis, Kulturpreis Kreis Segeberg) und ist seit Anfang 7567 Weltrekordträger. Er durfte sich mit „Die meisten Magier in einer Zaubergala“ im Guinness Buch der Rekorde verewigen. Der Künstler spielt im deutschsprachigen Raum in Theatern, moderiert Firmenveranstaltungen und zaubert weltweit auf dem 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff MS Europa 7.

GMX: E-Mail-Adresse, FreeMail, De-Mail & Nachrichten

: Mit Mitarbeitern produziert die LEAG AG jede zehnte kWh Strom in Deutschland.
Seit April vertraut die Verwaltung mit Ihren Dokumentenarchiven an verschiedenen
Standorten auf BAMIS von level9. Die Archivare nutzen das browserbasierte Archiv und
Informationssystem zur barcodegestützten Verwaltung aller physischen Dokumente. BAMIS

Small Talk-Themen - alle bisher erschienen Ausgaben

✔ Kulinarisches Verwöhnprogramm in den Buffet-Restaurants (inkl. ausgewählter Getränke), Spezialitäten-Restaurants und Snack Bars*
✔ Schönwettergarantie unter dem Foliendom im Beach Club*
Activity-Deck* mit Doppel-Wasserrutsche
✔ Entspannung in der Saunalandschaft mit Meerblick**
✔ Mehr als 85 Fitnesskurse pro Woche
✔ Entertainment der Spitzenklasse
✔ Kids & Teens Angebote in riesiger Vielfalt, liebevolle Betreuung
✔ Bordsprache Deutsch, Premiumservice, Trinkgelder

Premium- - kubanische Zigarren, dominikanische

Mit vierzig Teilnehmern von Klasse 6 bis 65 war das Fabritianum die größte Teilnehmergruppe von zehn gemeldeten Schulen. Die AG-Ruderer gewannen den Stadtmeistertitel und errangen in der Gesamtwertung trotz weniger Vereinsruderer den zweiten Platz. Dies ist ein toller Erfolg im erst zweiten Jahr der Ruder-AG.

Bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft im Schwimmen belegten die Mädchen der Wettkampfklasse III den 7. Platz und die Jungen der Wettkampfklasse II den ersten Platz.

Wegen der bekannten Raumengpässe am Fabritianum wird der Elternsprechtag im November anders durchgeführt als gewohnt.

: Dem diesjährigen Schwerpunkt folgend -Verbundprojekte zwischen Berlin und Brandenburg - bewirbt sich Level9 zusammen mit aibis Mobility Solution Potsdam mit einer auf BAMIS basierenden, RFID- gestützten Verwaltungslösung für öffentliche Bibliotheken um den Innovationspreis Berlin - Brandenburg 7559.

Kaum sind die diesjährigen Teilnehmer des Fabritianum am „Model Houses of Parliament“ vom Wettbewerb auf Schloss Krickenbeck zurück, wird schon die nächste Simulationsveranstaltung, Model United Nations, vorbereitet. Unter der Leitung des Briten Christopher Sholl fand das Planungstreffen mit engagierten Kollegen und K olleginnen von 65 Gymnasien NRWs dieses Mal am Fabritianum statt, um über Sponsoring, Veranstaltungsplanung, geeignete Themen und Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler zu sprechen. Als Vertreterin des Fabritianum nahm Frau Grundmann an den Gesprächen teil. Die englischen Schulen aus Rinteln und Gütersloh waren wegen der langen Anfahrt dieses Mal verhindert.

Der Auftritt beginnt um Uhr auf der Bühne Rheinstraße/Friedrichstraße gegenüber des Schuhhauses Deichmann. Der Eintritt ist frei!

: Das Händlerbund-Gütesiegel zeigt vom ersten Klick . an, das der Anbieter über einen umfangreichen technischen Sicherheitsstandard in Bezug auf Datenschutz und Kaufabwicklung verfügt. Hierfür werden Testkäufe und diverse Checks durchgeführt.

Schülersprecherin Anna Antoniou erklärt: „Wir wollen auf diese Weise unseren Respekt für Herrn Dr. Obdenbusch und seine Arbeit zum Ausdruck bringen. Er hat aus unserer Sicht das Fabritianum zu einer Top-Schule gemacht und sich immer wieder für den Respekt zwischen den Schülerinnen und Schülern untereinander, aber auch zwischen Lehrern und Schülern eingesetzt.“

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Dr. Dr. Christoph auf der Horst (Tel.: 5766 86 65 996/Fax: 5766 86 67 565).

Sehr gefreut haben wir uns über den heutigen Besuch der Klasse 8b der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule (Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung) aus Krefeld-Gartenstadt! Vor den Sommerferien hatte die Gruppe 87 („Die Lebenssituation behinderter oder besonderer Menschen“) der vergangenen Projekttage zum Thema „Das Gut Mensch“ das Glück, die Klasse in ihrer Schule besuchen und ihren Lernalltag näher kennenzulernen zu dürfen. Da wir uns für die herzliche Aufnahme und Gastfreundschaft gerne revanchieren wollten, haben wir die Klasse und ihre beiden Lehrer, Frau Blau und Herrn Dyrda, zu einem Gegenbesuch eingeladen, der zu einer erneut interessanten und bereichernden Begegnung wurde. Die Mitglieder unserer Gruppe haben die Gäste in die Schule herumgeführt und ihnen u. a. den Sanitätsraum, das Lehrerzimmer, das PZ, das SLZ und (als Höhepunkt!) das Vivarium gezeigt. Die gemeinsam erlebte Pause mündete dann in einem leckeren Waffelessen in der Cafeteria und einem kurzen Besuch einer Unterrichtsstunde im Fach Musik.

Bei den Handballstadtmeisterschaften dieses Schuljahres starteten drei Teams für das Fabritz, zwei von ihnen siegten überlegen. Die Jungen der WK IV gewannen im Turnier jedes Spiel deutlich und kamen so auf 77:69 Tore. Die Jungen der WK II waren durch eine rote Karte im ersten Spiel für den Rest des Turniers deutlich geschwächt und verpassten leider die Endrunde.

Leider wurde die erste Begegnung gegen die Favoriten aus Essen mit 5:9 verloren, wobei jedoch zwei der vier Spiele mit 8:9 bzw. 7:9 denkbar knapp ausfielen. Gegen Kaiserswerth und Voerde hatte unser Team dann wieder die Oberhand und gewann mit 8:6 und 7:7 (mit mehr gewonnenen Spielen).

Allen erfolgreich teilnehmenden Fabritianern vor allem aber allen ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern "Herzlichen Glückwunsch".

Die kulturellen Unterschiede sind gewöhnungsbedürftig: Mineralwasser statt stillem Wasser, Graubrot statt Weißbrot. So fängt es an und geht munter weiter.

: Level9 initiiert landesweit eine Aktion für Schulen und Hochschulen,die es Schülern und Studenten ermöglicht einen Einstieg in zeitgemäße Internetkultur und moderne Werkzeuge der Web-Technologie zu erhalten. WEB , Content Management und Internetmarketing sowie Social Network und Internet-Services spielen dabei eine wesentliche Rolle. Im Rahmen des Level9 CMS Akademie Programmes erhalten Schüler und Studenten neben einem umfangreichen Seminarangebot eine kostenfreie Akademikerversion des Content Management Systems um die Möglichkeiten des CMS für Ihren Wirkungskreis zu nutzen.