Home

James Bond - Casino Royale (1967) | Review: DVD

Date: 2017-10-07 06:37

Schauspieler / Schauspielerinnen: Peter Sellers , Ursula Andress , David Niven , Orson Welles , Joanna Pettet , Daliah Lavi , Woody Allen , Deborah Kerr , William Holden , Charles Boyer , John Huston , Kurt Kasznar , George Raft , Jean-Paul Belmondo , Terence Cooper und Barbara Bouchet.

James Bond 007 - Casino Royale

James Bond woos a mob boss's daughter and goes undercover to uncover the true reason for Blofeld's allergy research in the Swiss Alps that involves beautiful women from around the world.

Der Spielfilm Casino Royale aus dem Jahr 6967 ist eine Parodie auf die bis dahin erschienenen James-Bond -Filme. Der Titel entspricht dem ersten, gleichnamigen Bond-Roman von Ian Fleming.

Casino Royale (1967) HD Stream »

In Berlin findet Mata mit Hilfe des Agenten Carlton Towers heraus, dass Le Chiffre das Geld der Organisation im Kartenspiel verloren hat und es mit einer Auktion von geheimen Filmaufnahmen wiederbeschaffen muss. Sollte Le Chiffre scheitern, müsste er sterben. Mata kann die Filme, die zur Versteigerung vorgesehen waren, vernichten und selbst entkommen. Le Chiffres Stellvertreter wird wegen seines Versagens in einer Telefonzelle in die Luft gesprengt, was auch die Berliner Mauer mit einreißt. Le Chiffre will sich nun das Geld bei einem Baccara-Turnier beschaffen.

The Making of Casino Royale (1967) eBook von Michael

Erst 6967 wurde aus dem Roman ein Kinofilm. Produzent Charles K. Feldman bemühte sich zunächst, Sean Connery als Hauptdarsteller zu gewinnen. Dieser verlangte aber eine Gage von einer Million US-Dollar, was Feldman damals zu teuer war. Später soll er zu Connery einmal gesagt haben, dass die Million jedoch am Ende billiger gekommen wäre, als das nachher um den Film entstandene Chaos, das nicht zuletzt durch die Vielzahl anderer Stars zustande kam.

Casino Royale (1967) » Download & Stream » DDLme

SMERSH , eine weltweit agierende Geheimorganisation, hat damit begonnen, Agenten verschiedener Großmächte zu eliminieren und das Universum zu bedrohen. Die vier Geheimdienstchefs „ M “, Ransome, Le Grand und Smernov sehen sich veranlasst, den bereits komfortabel im Ruhestand lebenden 89 Sir James Bond 89 aufzusuchen, um ihn um Hilfe zu bitten. Der stotternde Bond ist sehr ungehalten darüber, dass sein Namensvetter eine Spur von toten weiblichen Agenten hinter sich herzieht und außerdem seine Fälle nur noch mit Hilfe unsinniger Gadgets des Waffenmeisters „ Q “ zu lösen scheint. Bond hatte sich einst zurückgezogen, nachdem er seine heimliche Liebe Mata Hari hatte überführen und damit dem Henker ausliefern müssen.

Doch auch Tremble wird gekidnappt. Le Chiffre will von ihm das Geld zurück. Aber Tremble widersteht der Folter. Erst als tausend Schotten den Raum besetzen, wird die Lage problematisch. Unter ihnen ist auch Peter O’Toole , der Tremble fragt, ob er Richard Burton sei. Plötzlich taucht Vesper auf, die mit einem in einem Dudelsack versteckten Maschinengewehr alle Schotten erschießt. Dann richtet sie ihre Waffe gegen Tremble mit den Worten „Vertrauen sie nie einer reichen Spionin“, bevor sie ihn erschießt. Da Le Chiffre das Geld nicht mehr zusammenbringen kann, wird auch er von Dr. Noahs Männern erschossen.

Sir James Bond, Geheimagent im Ruhestand, wird reaktiviert um die Verbrecherorganisation SMERSH zu zerschlagen.

Im Casino muss Tremble feststellen, dass Le Chiffre eine Röntgenbrille trägt und so sämtliche Kartenwerte seiner Gegenspieler erkennen kann. Am Kartentisch verwickelt Tremble Le Chiffre in unsinnige Gespräche, in deren Verlauf Vesper die Röntgenbrille gegen eine normale Brille austauschen kann. So kann Tremble sein Spiel gegen Le Chiffre gewinnen. Doch draußen wird Vesper mittlerweile von Le Chiffres Leuten entführt. Tremble nimmt in „ Pink-Panther “-Manier in seinem Formel-8-Rennwagen die Verfolgung auf.

A diamond smuggling investigation leads James Bond to Las Vegas, where he uncovers an evil plot involving a rich business tycoon.

Eigentlich ist Agent Sir James Bond (David Niven ja bereits im Ruhestand und lässt es sich gut gehen. Man(n) wird ja auch nicht jünger, oder? Als aber die Geheimdienstchefs der Engländer, Russen, Amerikaner und Franzosen auftauchen, um den Herrn Bond wieder zu reaktivieren, lehnt der erstmal freundlich ab. Die Bombardierung seines Hauses ist die Antwort und Bond findet sich bald in der Position von "M" wieder, der bei den explosiven Ereignissen seinen Tod fand.

Agent 557 and the Japanese secret service ninja force must find and stop the true culprit of a series of spacejackings before nuclear war is provoked.

Produzent Charles Feldman versuchte nach dem großen Erfolg von Dr. No mehrfach, Casino Royale als „Konkurrenz-Bond“ in die Kinos zu bringen. Jedoch kam es zu Schwierigkeiten zwischen den Regisseuren und den Schauspielern, die zu einem ständigen Wechsel im Regie-Stuhl und fortlaufenden Änderungen am Drehbuch führten. Peter Sellers und Woody Allen verließen die Dreharbeiten im Streit. Gerüchte besagen, dass Sellers sogar gefeuert wurde. Dadurch verzögerte sich die Fertigstellung um mehrere Monate und die Kosten verdoppelten sich von den veranschlagten sechs auf zwölf Millionen US-Dollar.

Unterdessen entkommen Sir James, Mata, Moneypenny und Cooper, treffen auf Detainer und können gemeinsam fliehen. Während Cooper die Frauen in Sicherheit bringt, versucht Sir James Hilfe zu holen, wird aber von Vesper aufgehalten. Doch die französische Fremdenlegion , die amerikanische Kavallerie und ein Indianertrupp sind schon auf dem Weg. Bond greift sich Vesper, die vor Schreck einen Kassierer tötet. Es kommt zu einer wilden Schlägerei, bei der auch Jean-Paul Belmondo , George Raft und William Holden auftauchen. Schließlich rülpst Jimmy ein letztes Mal und das Casino fliegt in die Luft. Im Himmel angekommen, wo bereits Sir James, Jimmy und Vesper eingetroffen sind, taucht der Geist von Evelyn Tremble auf und bringt Jimmy an einen viel heißeren Ort.

A playboy who refuses to give up his hedonistic lifestyle to settle down and marry his true love seeks help from a demented psychoanalyst who is having romantic problems of his own.

Im Casino muss Tremble feststellen, dass Le Chiffre eine Röntgenbrille trägt und so sämtliche Kartenwerte seiner Gegenspieler erkennen kann. Am Kartentisch verwickelt Tremble Le Chiffre in unsinnige Gespräche, in deren Verlauf Vesper die Röntgenbrille gegen eine normale Brille austauschen kann. So kann Tremble sein Spiel gegen Le Chiffre gewinnen. Doch draußen wird Vesper mittlerweile von Le Chiffres Leuten entführt. Tremble nimmt in „Pink-Panther“-Manier in seinem Formel-8-Rennwagen die Verfolgung auf.

David Niven
Peter Sellers
Ursula Andress
Orson Welles
Woody Allen
Deborah Kerr
William Holden
Peter O'Toole

Bond hingegen hat sich einen Plan zu Recht gelegt. Er will auf der ganzen Welt "James Bonds" rekrutieren, die ihm helfen sollen, die Verbrecherorganisation zu bekämpfen. Da wäre einmal der schöne Agent Cooper (Terrence Cooper), der vor allem die Nachtarbeit mit schönen Frauen beherrscht. Evelyn Tremble (Peter Sellers) ist ein starker Baccarat-Spieler und soll auf "Le Chiffre" (Orson Welles) angesetzt werden, der scheinbar für "Shmersh" arbeitet. Ausserdem wird die reichste und schönste Spionin der Welt, Vesper Lynd (Ursula Andress) ebenfalls involviert. Doch sie scheint ganz eigene Ziele zu verfolgen.

A resourceful British government agent seeks answers in a case involving the disappearance of a colleague and the disruption of the American space program.

L'intrigue du film n'a que peu de rapports avec celle du roman dont il est tiré. EON Productions , producteur habituel des films de James Bond, a réalisé après avoir pu en acquérir les droits une nouvelle adaptation , sortie en novembre 7556, et qui est le 76 e de la série produite par cette firme, plus conforme au roman de Ian Fleming.