Home

vk: Sportwetten - welches ist das perfekte System? (Mathematik

Date: 2017-09-15 08:27

Die EUdSSR und die Eurozone, unser Versailles 2.0.
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat die meisten Target-Forderungen im Euroland? Ganz klar: Deutschland! Die Deutsche Bundesbank hält im Target2-System Forderungen in Höhe von 878,9 Milliarden Euro, als fast > EINE BILLIONEN EURO < uneinbringbarer Schulden der Verursacher-Staaten der EU, Tendenz weiter stark steigend. Die Kredite sind jedoch außerdem immer mit CDS Wetten gekoppelt, die ein Vielfaches der eigentlichen physischen Schulden ausmachen. Auch hier haftet Deutschland, also seine BÜRGER, unbegrenzt. Die Exportfirmen aber haben ihre Bezahlung erhalten und die europäischen Pleitestaaten haben deutsche Güter konsumiert, die hier teilweise mit Dumpinglöhnen hergestellt und ein zweites Mal von uns selbst subventioniert werden, indem wir die Forderungen gegen die Deutsche Bundesbank NIEMALS erwirken können. Wir bleiben auf den Schulden der Pleitegeier-Staaten buchstäblich sitzen. Die Exporte von Deutschland werden also durch Entwertung des Euros finanziert. Die Finanzoligarchie ändert also durch die Geldmengenerhöhung den Verteilungsschlüssel der Wertschöpfung zwischen Kapital und Gesellschaft.
An dieser Stelle wird deutlich wie wichtig es wäre, dass der Staat die Kontrolle über die Währung, also über die Zentralbank hat, und nicht umgedreht, um wieder eine Änderung des Verteilungsschlüssels zu veranlassen.
Und welche Länder haben nun die meisten Schulden in diesem Target-System? An der Spitze steht Italien, dicht gefolgt von Spanien, danach kommt schon die EZB mit ihren Schrottpapieren und Schuldanleihen der Pleitestaaten, die sie monatlich mit 60 Milliarden neu kaufen, zu unseren Lasten, versteht sich, denn wir haften auch dafür vollumfänglich!!!
Merkwürdigerweise wird Frankreichs Platz als Pleitekandidat neuerdings nicht mehr genannt. Vielleicht möchte man nicht, dass der verblödete Deutsch-Michl sonst einen Herzinfarkt bekommt, wenn er Frankreichs Stelle am Abgrund sieht.
Wer nun also behauptet, die EU (bzw. die Eurozone) sei nicht als Transferunion konzipiert, sollte sich vielleicht noch einmal diese Salden ansehen und sich fragen, ob dies tatsächlich so ist.

https://www.contra-magazin.com/2017/11/target2-massivstes-ungleichgewicht-zuungunsten-deutschlands/

Подробнее


Verwundert mich aufgrund der Häufung gar nicht mehr, daß die gleichgeschalteten System-Medien, die der BRD-Untreuhand hörig sind kaum noch was in dieser Richtung vermelden, uns dahingehend im Dunklen lassen! (Wie einst zu den ca 1100 übergriffigen Vorfällen in der Kölner Silvesternacht am Bahnhof u Dom, als es Tage brauchte, der Druck wuchs, dann kamen sie damit aus ihren Löchern...)!
Zumal sobald es um die überbordende Migrantenkriminalität geht (in 97 % aller Fälle) lassen sie dies auch im Teletext in 95 % aller Fälle mit der Angabe der Nationalität weg. (Außer, es handelt sich um einen Passdeutschen, dann schreiben sie sofort, es sei ein Deutscher, auch wenn in auch da wiederum 95 % aller Fälle es sich um Migrationshintergründige handelt)!

So lückenhaft u unehrlich geht es auch im bayr. Radio u TV zu!

Auch Unwort des Jahres ist meist das zutreffendste Wort des Jahres, ich vermute, sie werden dieses Jahr "Geburten-Dschihad" zum Unwort des Jahres wählen, also weil es das brennende Thema ist, wetten ?!

Keine Vermeldung.... Wohl daher, weil angeblich laut Auskunft "das Dummvolk" (meine Aussage) darauf keinen Wert lege, wessen Nationalität die Täterschaften zu einem bspw Raubüberfall hätten!
Oder mit anderen Worten, die Leser/Hörer wollen es so und alles andere sei ja "rassistisch" - So hohl werden die Menschen nun in ihrem Beruf immer mehr, aufgrund der einhergehenden kompletten Digitalisierungsverpeilung (Verschaltung lt Dr Doepp's Videoaufklärung) der Hirne!

Empörend! Gruß, Daniel M R

Подробнее


62.
Jede Krise hat auch ihre Gewinner. Goldman Sachs und Rockefellers JPMorgan haben die "Jagdsaison" auf europäische Banken eröffnet. Ihre Kunden sollen von der nächsten Bankenkrise profitieren – und damit sie selbst auch.

Von Marco Maier
Die globalen Kapitalmärkte sind ohnehin schon zu einem Hochrisiko-Casino degeneriert, bei denen die Akteure nicht nur ihr eigenes Geld aufs Spiel setzen, sondern auch das aller anderen Menschen und dazu noch die Integrität des globalen Wirtschafts- und Finanzsystems. Wer hier mit Ethik und Moral arbeitet, wird untergehen. Das zeigen auch die Lehren, welche die Finanzindustrie aus den jüngsten Crashs gezogen haben: nämlich gar keine.
Denn gerade jetzt, wenn die Börsen Dank des billigen Zentralbankgeldes und der anhaltenden Spekulationsgelüste wieder einmal neue Rekorde brechen und sich neue Blasen bilden die auch irgendwann einmal platzen müssen, basteln die US-Großbanken Goldman Sachs und JPMorgan wieder einmal an neuen "synthetischen Produkten", die bei enormem Risiko auch exorbitante Gewinne versprechen.
Das Motto wieder einmal: Nehme die beschissensten Anlagen die du bekommen kannst und verkaufe sie als Paket an die leichtgläubigen, nach hoher Rendite gierenden Idioten, kassiere ordentlich Gebühren von ihnen ab und erhalte noch einen ordentlichen Profit, wenn das ganze System dann zwangsläufig in sich zusammenbricht.

weiterlesen.

Подробнее


Merkel-Politik: Wahrzeichen von Massenmord und Galakto-Betrug
30. September 2017

Dass Merkel die Bundesrepublik gekapert hat, das Justizsystem ebenso wie das parlamentarische System, ist wahrlich kein Geheimnis mehr. In allen Existenzfragen, insbesondere der Flutvernichtung, fragt sie das Parlament schon gar nicht mehr, obwohl es ängstlich zu Füßen liegt. Das könnte sich nun mit dem Einzug der AfD in die Hallen der Korruptions- und Migrationsverbrechen ändern. Deshalb die Panik. Gestern sprachen Merkels Richter Georg Funke, Ex-HRE-Chef und verantwortlich für das größte Betrugsverbrechen auf deutschem Boden, von allen Vorwürfen frei. Funke hatte damals im Auftrag von Merkel und Leuten vom Zentralrat der Juden Hunderte von Milliarden Euro an die jüdische Wall-Street mittels Wetten (CDOs und CDSs) verschoben. Der deutsche Steuerdepp musste zunächst weit über 130 Mrd. Euro übernehmen, aber weitere 200 bis 500 Mrd. Euro kommen erst noch auf die Deutschen zu:
„100 Milliarden musste der damalige Finanzminister Peer Steinbrück in die Bank pumpen. Finanzexperten schätzen, dass heute noch viele Milliarden Steuergelder in den kläglichen Resten der einstmals drittgrößten deutschen Bank stecken.“
Der Grund, warum Georg Funke gestern gegen 18.000 Euro Bußgeld freigesprochen wurde, ist einfach. Bei einem Schuldspruch hätten die Hintergründe aufgedeckt werden, dass der Sohn der damaligen Präsidentin des Zentralrats der Juden, Bernd Knobloch, maßgeblich die Verschiebungen von Hunderten von Milliarden Euro an jüdische Wallstreetler und nach Israel organisiert hatte – mit Merkels Genehmigung natürlich. Wir vom NJ deckten bereits 2009 auf:
„HRE, der größte Bankraub aller Zeiten – wo die Räuber in der Bank saßen. Übrigens ist die HRE in Israel tätig, aber es gibt keine Bestätigungen darüber, dass die bereits von der Regierung bezahlten 120 Milliarden Euro ins ‚heilige Land‘ geflossen sind, wie gemunkelt wird. Übrigens handelt es sich bei dem maßgeblichen Entscheidungsträger im Aufsichtsrat der HRE um Bernd Knobloch. Ja, Bernd Knobloch ist der Sohn der wunderbaren Charlotte Knobloch, Präsidentin des Zentralrats der Juden. Bis September 2008 war der liebe Bernd als Mitglied des Commerzbank Vorstandes verantwortlich für die CommerzbankInvestments. Später musste die Bank ‚gerettet‘ werden. Danach kam er zur HRE, um die Staatsgelder zu verwalten und zu verteilen.“ ……..

Quelle und weiter: https://terragermania.files.wordpress.com/2017/09/schlagzeilen_heute-30-09.pdf

Подробнее


Die Alte hat keine Ahnung was auf unseren Straßen los ist. Die Menschen spüren überall nicht nur die Angst, sondern überall werden wir an die Mauer gedrückt. Es funktioniert ja nichts mehr im System und es ist mir Scheißegal ob sie entsetzt ist oder nicht !! Die CDU /SPD tun nichts für das Land und sind Könige in Reden schwingen und abkassieren. Haben die mal richtig gearbeitet oder mal im Ghetto gelebt?? Anscheint nicht, denn in der Schlossallee sieht man keine Mörder !! Ohne die Nazis zu beschönen, haben sie was zu Stande gebracht, in vielen Technischen Dinge und Erfindungen und ich finde es eine Frechheit, nach 70 Jahren die MENSCHEN immer noch als Nazis zu betiteln !! Haben diese Arschlöcher überhaupt mal ansatzweise sinnvolle Inhalt, die sie umsetzen oder nur negative Aspekte um ständig alles und jeden breit zu latschen !! Gib ihr ein Hammer in der Hand und ich kann Wetten sie wäre zu Blöd einen Nagel in die Wand zu schlagen !!

Подробнее


Wenn man nicht genau weiß was man bei der nächsten Bundestagswahl wählen soll würde man vieleicht bedingt durch die BRD Propaganda noch in´s Grübeln kommen. Andererseits zeigt vieleicht diese Mediale Schlammschlacht der BRD Lügenpresse (angestachelt von den linksfaschistischen politischen BRD-Hasspredigern) auch vielen auf was hier für eine "Hexenjagd" betrieben wird und ist dadurch eher bereit sich gegen das linksfaschistische BRD System zu entscheiden.
Nach der "Es-steht-schlecht-um-ihre-Gesundheit- Kampagne" und der "böse e-mail´s Kampagne" kommt jetzt die "illegale Flüchtlings-Beschäftigungs-Kampagne". Will mit mir jemand wetten was nächste Woche ausgepackt wird - ich tippe darauf das ein Zeuge gefunden wird der gesehen hat das sie kleine Flüchtlingskinder frühstückt und zusammen mit Trump und Putin im Darknet geheime Rechtsradikalen-Foren betreibt 😊 .
Anbei der Link zur Anti-Weidel-Kampagne der Woche 2 vor den Bundestagswahlen: http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/zum-totlachen-%e2%80%93-weidel-reagiert-belustigt-auf-enth%c3%bcllungen/ar-AArUrj9?li=BBqg6Q9&ocid=iehp

Подробнее


Unfassbar was man da geboten bekommt. Fraglich, ob das politische System überhaupt reformierbar ist, das immer und immer wieder das gleiche produziert: Wer zahlt hat recht und Recht ist am Ende das, was den meistbietenden nützt.
Wetten, dass das keinerlei Konsequenzen für die Täter hat ?
Krebsforscher Christopher Portier hat sich am Sonntag in einem offenen Brief an EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gewandt, nachdem er in Krebsstudien der Hersteller des umstrittenen Herbizids Glyphosat acht noch unberücksichtigte Tumorbefunde in Fütterungsstudien mit Mäusen und Ratten gefunden hatte. Damit wäre man bei 21 signifikanten Befunden – anstelle von anfangs vier. Erst vor rund zwei Wochen wurde publik, dass die EU-Kommission eine Verlängerung der Glyphosat-Zulassung um zehn Jahre plant. Die nun von Portier, dem ehemaligen Leiter des US National Toxicology Program, angeführten acht "übersehenen" Befunde sind deshalb interessant, weil sie im Zulassungsantrag der Glyphosate Task Force (Zusammenschluss von 25 Glyphosat-Herstellern) nicht offengelegt, aber in den ebenfalls eingereichten Originalstudien dokumentiert wurden. Portier konnte Einsicht in die Studien nehmen, weil diese aufgrund eines Antrags der Grünen im Europaparlament teilweise offengelegt wurde...

http://derstandard.at/2000058404060/Glyphosat-Forscher-fand-in-Studienuebersehene-Tumorbefunde

Подробнее


Was geht in Europa eigentlich ab? Sind die Europäer zu doof zu begreifen, was da gerade für ein dreckiges Spiel gespielt wird? Die oben genannten Politikdarsteller, Kriegstreiber, Volksverräter, nennt sie wie ihr wollt, präsentieren uns eine gigantische Show und alle starren in die Glotze oder in die Presse und nehmen diesen Fakenews alles ab, was diese Dreckschleudern verbreiten. Die Hirnbefreitesten unter der Sonne, die Wählerschaft des linksschwarzgrünblauveganverschwulten Bundes (Bund=der Bund der Parteien), präsentiert diesen Müll den noch denkenden Menschen dann auch noch als die Wahrheit. Man kann darauf wetten, dass solche gefährlichen Systemmitläufer für Merkel, Hollande, Rutte, Erdogan, Juncker, wie auch immer diese Führer heißen, mit Hurra in ihren eigenen Untergang marschieren. Seht ihr Knallköppe keine Parallelen?

Über die 2-3% der Menschen in der BRD, in Frankreich, Schweden, Spanien, Rumänien, USA … muß hier nicht mehr geschrieben werden. Diese Menschen sind dabei das verbrecherische System zu durchschauen, oder haben es bereits durchschaut. Manche suchen, andere haben sogar Lösungen, die dem kriminellen Treiben des Systems ein Ende bereiten können. Man muß es nur machen.
https://ddbnews.wordpress.com/2017/03/16/erdogan-merkel-rutte-juncker-das-endspiel-hat-begonnen/

Подробнее


Wartet mal ab wie lange die Asylbetrüger und die Chefs das durchhalten. Ich prophezeie heute:

-Die Chefs werden nach einigen Wochen die Schnauze voll haben. Die werden langfristig weder die Berufsschule schaffen, noch pünktlich zur Morgen-Schicht (Bäcker fangen i.d.R. um 02:00 Uhr Früh an) kommen

-Auch wenn sie in großen System-Bäckereien arbeiten werden sie am Band stehen und ranklotzen müssen, das halten die Ingenieure und Doktorranden aus islamischen Ländern nicht lange durch. Die Unzufriedenheit wird dort ankommen, weil sie sehr schnell erkennen, daß sie mit dieser Arbeit kein Haus und keinen Porsche in greifbarer Nähe verdienen

In einem Jahr werden die Medien dann die Abbrecherquote nach allen Regeln der Kunst unterdrücken oder ganz überraschend feststellen, daß es hier eine besonders hohe Abbrechquote gibt? Wetten daß?

Подробнее


Das ganze ist ja nicht wirklich neu!!! Aber sie installieren es hier ohne Gegenwehr !!! Das System arbeitet leider hervorragend schwemmen das Land und Europa mit der ersten großen welle 2015/16 dann drosseln sie die Stückzahl weil....na klar vor den Wahlen sehen so Massenwanderungen nicht all zu gut aus !!! Warten wir den 24.9.17 ab dann wenn Dummland wieder seine Henker gewählt hat , dann ziehen aus irgendwelchen Gründen die Massen wieder los !!! Wetten das !!!

Подробнее


das nennen die dann freie meinungsäußerung wetten... das BRD system ist korrupt, illegetim und obsolete wie die Ex-DDR... Art. 20/4 & 146 GG sind die lösung mit dem volke auf der straße, keine parteien und köpfe nur das volk als ganzes was seine rechte einfordert!

Подробнее


Geld.

Wir alle benutzen es. Jeden Tag. Cash oder in Form von Plastik. Dass der größte Teil des umlaufenden Geldes nicht das der Sparer ist, sondern Geld, das von privaten Banken bei der Vergabe eines Kredites aus dem Nichts geschaffen wird, hat sich inzwischen herumgesprochen. FIAT-Money ist für den KenFM-User kein Neuland mehr.

Dass dieses Geld keinen echten Gegenwert besitzt, sondern lediglich bei der Zentralbank mit einer Mindestreserve gedeckt ist, gehört schon zum Wissen, das von nur wenigen verstanden wird.

Wie aber rechnen die Banken untereinander ab? Wenn etwa Bankkunde A zu Bankkunde B eine Summe X überweist. Während die Banken im für uns sichtbaren Geldkreislauf ein Giralgeld verwenden und akzeptieren, bezahlen sie sich untereinander völlig anders. Wie? Und warum? Mit welchem Geld kaufen Banken ein, wenn sie z. B. Immobilien oder Luxusautos erwerben und warum gehen Banken immer im Kollektiv auf Shopping-Tour?

Im Gespräch mit Horst Seiffert geht es vor allem um die drei wesentlichen Geldkreisläufe im täglichen Bankenalltag, die man sich wie kommunizierende Röhren vorstellen kann.

Geld scheint wie eine Ware, die auf den ersten Blick leicht zu verstehen ist. Der Schein trügt. Geld ist komplex. Wer mitreden will, muss seine Hausaufgaben machen. Und nicht vergessen: Der nächste Crash ist längst auf dem Weg zu uns.

Inhaltsübersicht:

00:06:43 Wie sich das persönliche Interesse an der Volkswirtschaft entwickelte - Bezug zu Bernd Senf

00:09:31 Was machen Banken? Das Geschäftsmodell der Banken: Geldschöpfung durch Kreditvergabe und Ausgaben. Die Rolle der Zentralbanken

00:17:47 Strukturbedingte kooperative Geldschöpfung: Ausgleich der Banken untereinander (Beispiel: System der kommunizierenden Röhren)

00:27:46 Banken vs Realwirtschaft: Erträge und Zinsen: Banken handeln durch Schreibvorgänge

00:34:14 Die Inszenierung bei der Geldschöpfung: „Entscheidend ist was geschrieben steht“

00:49:34 Bargeldabschaffung, Bankenkrise, Bankenrettung

00:55:32 Derivate oder: Wetten auf Aktienkurse. Derivative Finanzprodukte entziehen der Realwirtschaft das Geld

01:06:04 Die Monetative und das Vollgeldsystem: Geldschöpfung durch den Staat und die Frage nach den Zinsen

01:18:09 Zukunft der Banken: Transparenz. Vorteile der Darlehensbanken und Kontrolle durch die öffentliche Hand

01:25:27 Das Paradox bzgl. des Interesses am Verständnis vom Funktionieren des Geldsystems

https://youtu.be/_UCf4s2vfCg

Подробнее


Geld.
Wir alle benutzen es. Jeden Tag. Cash oder in Form von Plastik. Dass der größte Teil des umlaufenden Geldes nicht das der Sparer ist, sondern Geld, das von privaten Banken bei der Vergabe eines Kredites aus dem Nichts geschaffen wird, hat sich inzwischen herumgesprochen. FIAT-Money ist für den KenFM-User kein Neuland mehr.
Dass dieses Geld keinen echten Gegenwert besitzt, sondern lediglich bei der Zentralbank mit einer Mindestreserve gedeckt ist, gehört schon zum Wissen, das von nur wenigen verstanden wird.
Wie aber rechnen die Banken untereinander ab? Wenn etwa Bankkunde A zu Bankkunde B eine Summe X überweist. Während die Banken im für uns sichtbaren Geldkreislauf ein Giralgeld verwenden und akzeptieren, bezahlen sie sich untereinander völlig anders. Wie? Und warum? Mit welchem Geld kaufen Banken ein, wenn sie z. B. Immobilien oder Luxusautos erwerben und warum gehen Banken immer im Kollektiv auf Shopping-Tour?
Im Gespräch mit Horst Seiffert geht es vor allem um die drei wesentlichen Geldkreisläufe im täglichen Bankenalltag, die man sich wie kommunizierende Röhren vorstellen kann.
Geld scheint wie eine Ware, die auf den ersten Blick leicht zu verstehen ist. Der Schein trügt. Geld ist komplex. Wer mitreden will, muss seine Hausaufgaben machen. Und nicht vergessen: Der nächste Crash ist längst auf dem Weg zu uns.
Inhaltsübersicht:
00:06:43 Wie sich das persönliche Interesse an der Volkswirtschaft entwickelte - Bezug zu Bernd Senf
00:09:31 Was machen Banken? Das Geschäftsmodell der Banken: Geldschöpfung durch Kreditvergabe und Ausgaben. Die Rolle der Zentralbanken
00:17:47 Strukturbedingte kooperative Geldschöpfung: Ausgleich der Banken untereinander (Beispiel: System der kommunizierenden Röhren)
00:27:46 Banken vs Realwirtschaft: Erträge und Zinsen: Banken handeln durch Schreibvorgänge
00:34:14 Die Inszenierung bei der Geldschöpfung: „Entscheidend ist was geschrieben steht“
00:49:34 Bargeldabschaffung, Bankenkrise, Bankenrettung
00:55:32 Derivate oder: Wetten auf Aktienkurse. Derivative Finanzprodukte entziehen der Realwirtschaft das Geld
01:06:04 Die Monetative und das Vollgeldsystem: Geldschöpfung durch den Staat und die Frage nach den Zinsen
01:18:09 Zukunft der Banken: Transparenz. Vorteile der Darlehensbanken und Kontrolle durch die öffentliche Hand
01:25:27 Das Paradox bzgl. des Interesses am Verständnis vom Funktionieren des Geldsystems

Подробнее


GOTT MIT UNS * STOLZ * EHRE * VATERLAND * FREIHEIT * AfD *
WER SCHULZ WÄHLT, WÄHLT KRIEG, EURO- DIKTATUR UND UNTERDRÜCKUNG!
-----------------------------------------------------------------------------------
++++ Was die Staatsmedien verschweigen! - Die Euro-Krise kehrt zurück ++++

Der im Mainstream renommierte Harvard Ökonom Kenneth Rogoff hat diese Woche eine Rückkehr der Euro-Krise vorausgesagt und erstmals die wirkliche Schuldenlast Deutschlands zugegeben. "Die Last der deutschen Schulden ist höher, als die Zahlen es vermuten lassen. Sie sind nicht in der Bilanz, aber eines Tages werden sie fällig - und die Deutschen sollten darauf vorbereitet sein." Dieser den Eliten nahestehende Pseudo-Ökonom hat nur 5 Jahre länger gebraucht als die Ökonomen der Österreichischen Schule, die zum Teil bereits vor 10 Jahren vor diesen Entwicklungen warnten, um letztlich auch in der Realität anzukommen.

Noch vor kurzer Zeit hatte er all jenen libertären Ökonomen, die vor den gigantischen impliziten Schulden für Deutschland durch die EZB, Target2, ESM, OMT und weiteren Vehikeln der Europäischen Union warnten, als "Verschwörungstheoretiker" diskreditiert und den Mund verboten. Im Target2 System stehen mittlerweile implizite Schulden für Deutschland in Höhe von 800 Mrd. Euro im Feuer, die fällig werden, wenn es zum Zusammenbruch der EU oder des Euros kommen sollte. In Italien ist ein Viertel der Industrie seit vor der Krise von 2008 verloren gegangen und die PIGS Krisenländer konnten sich wegen dem Euro seit 2008 nicht erholen.

Da Frankreich sowie die Niederlande Referenden zum Austritt aus der Europäischen Union und dem Euro planen, steigen die Risikoaufschläge für Staatsanleihen stark an. Die Zinsdifferenz zwischen französischen und deutschen Staatsanleihen ist so hoch wie seit dem Krisenjahr 2012 nicht mehr und Spekulanten beginnen bereits wieder gegen die Eurozone zu wetten. Die Gefahr eines Dominoeffektes, der zu einer Lawine an neuen Schulden führt, ist daher sehr hoch.
------------------------------------------------------------------------------------
http://www.goldseiten.de/artikel/319867--Die-Euro-Krise-kehrt-zurueck.html

Подробнее


[id343881551|Nop], bisher waren die Spareinlagen auch staatlich abgesichert. Das hat sich aber geändert. Nur viele Ältere haben das gar nicht mitbekommen, aufgrund der Informationsfülle heutuztage. Zumal unsere jüdischen Lügenmedien exakt solche primären Informationen herunterspielen und keineswegs mit der entsprechenden Intensität behandeln, die es eigentlich bedarf. Schuld sind nicht diejenigen die dem System vertrauen. Alleinig Schuld sind die Schwerstverbrecher in der selbsternannten ReGIERung und die Finanzjuden/Bankster die wie die bekloppten Wetten und Derivate in schwindelerregenden Höhen handeln und schachern.
Schau Dir mal die Darstellung an was das für Finanzblasen sind. Wenn die platzen, soll wieder der Steuerzahler bluten, dank Bail In und to "big to fail". Man sollte die Verbrecher wie in
Island bestrafen, absetzen, Banken fallen lassen und anschließend verstaatlichen.
http://finanzmarktwelt.de/banken-pleite-gehen-lassen-island-hat-gezeigt-wie-es-geht-10042/

Подробнее


Übernommen vom FB- Freund 🎩😎😎😎😎Arbeit niederlegen > Alles Geld von der Bank holen > System stoppen > These/Antithese Spielchen der Elite aufhalten !!!

Wir sind die Batterien/Rohstoff der ihre kranke Party überhaupt erst ermöglicht, alles was wir tun müssen, ist das Spiel zu verweigern und der Plan der Illus wird scheitern!!!
Bedenke doch nur, wenn wir weiter tanzen wie die Lemminge, manipuliert sich die "Elite" ihren Weltkrieg hin, so oder so wird ihr Plan aufgehen, siehst du denn nicht das, dass Wahnsinn is !?!?

Letzten Endes ist es doch wahr, alle Macht geht vom Volk aus !!! Wir entscheiden ob wir das geschehen lassen, haben wir denn garnix gelernt???
Scheiß ma auf "Existenzangst" man, das rum robotern, Zinsklaverei nur um die reichen noch reicher zu machen, ja wat isn das fürn scheiss leben ? Wir gucken sogar seelenruhig dabei zu wie sie uns in allen Bereichen vergiften, ich frag mich ob du siehst wie bekloppt wir eigentlich sind!? Krebs ist längst heilbar, aber er is die Geheimwaffe der Illuminaten (Georgia Guidstone = Populationskontrolle) und wird in allen Bereichen gefördert, die FDA lehnt jedes Mittel ab, was nachweislich Krebszellen zerstören kann, wie viele geliebte Menschen hätten gerettet werden können und die scheiß Ärzte spielen damit, sie wissen ganz genau was sie da tun, der hippokratische Eid is genau son Witz wie Merkel ihr Schwur, wetten das: kein Arzt seiner Mutter ne Chemo empfehlen würde !?
Nestlé pumpt billig Wasser ab, dort wo es dringlichst benötigt wird um es uns teuer zu verhöckern und lässt Kinder verdursten! Monsanto vergiftet alles, geeoingeneering tötet alles! Alles wird teurer nur das Leben verliert immer mehr an wert! Das is so eine riesen Sauerei was hier abgeht und das schon seid Generationen, mir blutet so das Herz man!!!
Wenn wir schon Wutbürger spielen, müssen wir auch bereit sein die Kernursachen zu bekämpfen! Wir müssen nur das Spiel verweigern und alles hat ein Ende ❤
Deine scheiß Kohle fließt in die Rüstung, deine Nestlé/Monsanto Produkte lassen Kinder verdursten du bist Terrorist! Ich verlange von dir das Spiel zu verweigern, ich schäme mich so für euch alle!!!

Systemnützling = mit Vollgas in die NWO

Подробнее


FAZIT: Ohne Kalla ist auch nicht besser als mit!

Ich würde aber wetten, dass Ewald Lienen nicht zur Disposition steht- und das ist auch gut so.

Heute hat Lienen es mit einer anderen Aufstellung und mit einem anderen System gespielt als bisher (wie ich schon vor dem Spiel gesagt habe, hätte ich dieses System auch bevorzugt) und dann bekommen wir ein blödes Gegentor und laufen über 80 Minuten in der Hitze gegen Dresden an.

Zum Schluss standen mit Myaichi und Sahin auch die beiden hier häufig geforderten Außenspieler auf dem Platz und zu Beginn stand der von mir häufig geforderte Choi auf dem Feld und genutzt hat das auch nix.

Mir kommt es so vor als ob die Mannschaft sich selber unheimlichen Druck macht und deshalb jeder für sich versucht, den Bock umzustoßen. Bei uns gab es unzählige Einzelaktionen, unzählige Dribblings (Sobota. Sahin, Dudziak, Picault) aber kaum mal hat die Mannschaft miteinander gespielt. Jeder wollte selber das Tor machen.

Wahrscheinlich kommt die Länderspielpause (gilt doch auch für Liga 2 oder?) grade rechtzeitig, um sich noch einmal zu sammeln und die länger verletzten Spieler weiter an den Kader heranzuführen. Sahin hat mMn gezeigt, dass er was kann, er muss halt nur seine Egoismen ablegen. Picault hatte heute auch neben einigen weniger gelungenen Aktionen ein oder zwei gute dabei. Bouhaddouz wirkt mir noch nicht ganz fit (jedenfalls nicht für 90 Minuten bei DER Hitze.

Und vor allem müssen wir hoffen, dass die Abwehr wieder stabiler wird. Da fehlt Sobiech, da ist Ziereis noch nicht fit usw. Eine sichere Abwehr ist aber die Basis für ein vernünftiges Spiel- die fehlt und so spielen wir auch.

leider hängen wir mit Null Punkten jetzt erstmal fest hinten drin- aber wir sollten jetzt trotzdem nicht in Panik machen. Allerdings wird der Druck auf die Mannschaft jetzt natürlich von Spiel zu Spiel größer.

#SGDFCSP #ZweitLiga

Подробнее