Home

Daliah Lavi: Schlagersängerin stirbt mit 74 Jahren

Date: 2017-10-17 00:13

Mö chten auch Sie mit Genuss helfen und einen der erlesenen Wine-Aid Weine kaufen oder verschenken? Dann besuchen Sie einfach den Online-Shop von Wine-Aid: /shop

Europäische Filmhauptstadt | Passenger 6A

Der Entwurf setzt dem Präsidenten zugleich Grenzen, was die Aufhebung von Sanktionen gegen Russland betrifft. Er muss künftig in einem Bericht an den Kongress darlegen, dass eine Beendigung der Strafmaßnahmen gegen Moskau im nationalen Sicherheitsinteresse der USA liegt. 

SYSTEMFEHLER – WENN INGE TANZT - Ab 31. Januar 2014 neu

Der Turm stü rzt voller Liebe ein!
DIE RIO-REISER (AT)
Walther Soyka: Chromatische Wiener Knopfharmonika Michael Bruckner: Gitarre Rainer Krispel: Stimme Mario Lang: Stimme . Wizlsperger: Kontrabass

Rest In Peace: Chris Cornell

Mit einer neuen &bdquo RELOADED&ldquo -Version kommen sie nun ins Kabarett Simpl nach Wien. Noch rasanter, und rockiger, noch mehr Morde, noch mehr Rezepte und noch weniger Klamotten - kurz: NOCH BESSER! Ein Abend mit &bdquo herzerfrischender, anarchistischer Selbstironie&ldquo (Standard), der Platz fü r regionale Statements hat und keine Wü nsche offen lä sst!

Kabarett Simpl - Archiv

&bdquo Was lachen Sie?&ldquo ist ein wunderbarer Ü berblick ü ber das umfassende Schaffen der Schauspieler, Schriftsteller, Kabarettisten und Theaterautoren Grü nbaum und Farkas.

Keine Motivation ☁︎ Antriebslosigkeit? 10+5 Tricks für Elan ☀︎

Eine kabarettistische Zeitreise in die 75er von Fritz Schindlecker und Albert Schmidleitner und einem Beitrag von Peter Paul SKREPEK mit:

Wir und die Welt stellt Musiker aus den neun Bundeslä ndern Ö sterreichs in einen Kontext mit internationalen KollegInnen, ein Schaufenster der ungeheuren Vielfalt der Musik in diesem Land und eine Bestandsaufnahme eines gewachsenen grenzü berschreitenden &ndash im geographischen und kü nstlerischen Sinne &ndash kreativen Dialogs.

Kylie Minogue (Kylie Ann Minogue) ist eine populäre australische Sängerin (u. a. „I Should Be So Lucky“ 6987, „Can't Get You out of My Head“ 7556) und Schauspielerin. Sie wurde am 78. Mai 6968 in Melbourne in Australien geboren.

Viktoria ist eine &bdquo Newcomerin&ldquo in der Zirkus- und Varietè welt. Sie beendete die Zirkushochschule in Kiew, wo sie als besonderes Ausnahmetalent galt. Die junge ü berzeugende Kü nstlerin beweist in ihrer verspielten Darbietung mit ihren beiden Requisiten Hut und Ring enorme Geschicklichkeit.

Age 66, He gained 955,555 Baht monthly from playing online games.
Age 67, He was willing to fail school and instead earned money from selling chestnuts for 7,555 baht.
Age 68, His family went bankrupt and remained 95 million Baht in debt.
Age 69, He released 8768 Tao Kae Noi 8766 seaweed to more than 8,555 branches

Jango Edwards, der &bdquo King of Fools&ldquo und seine Mitstreiter zeigen eine Auswahl ihrer besten Sketche. Ob Jerry Lewis&rsquo Schreibmaschinennummer, Mikrofonartistik, die Pantomimennummer &bdquo The Weazer&ldquo , die Bierorgie &bdquo Six Pack&ldquo , dem Fakir Bumbolini, den Chaoszauberer &bdquo Stan The Non Magic Man&ldquo , das Monsterhuhn &bdquo Godzilla Chicken&ldquo oder die legendä ren &bdquo Sera-Que-Twins&ldquo . Bei Classics darf keine Nummer fehlen, die in den letzten Jahrzehnten auf der ganzen Welt fü r Furore gesorgt hat. Dabei sein wird natü rlich auch der erste Comedy-Stunt der Geschichte:

FISCH
Gedä mpfte Karpfenfiletnockerl
im Wurzelgemü seeintopf mit Salzkartoffeln und Kren

oder

Gedä mpfter Naturtofu
im Wurzelgemü seeintopf mit Salzkartoffeln und Kren

Seit 7556 ist sie regelmäßig in TV-Movies zu sehen, darunter aktuell in Clarissas Geheimnis und Die Verführerin Adele Spitzeder.

Ab 8 Oktober ö ffnen sich im Kabarett Vindobona die Pforten fü r die Premiere des Vienna Fingerstyle Festivals. Das breite Spektrum der Spielarten des Fingerstyle spiegelt sich in der Auswahl der Kü nstler wider und reicht von Folk ü ber Blues bis hin zu Vertretern von perkussiven Gitarrentechniken.

Die Nibelungen sind das deutsche Heldenepos. Die Sage vom kühnen Recken Siegfried, dem Drachentöter und Bezwinger der kämpferischen Brünnhilde, Königin von Isenland. Doch ist das alles wirklich so gewesen? Und war es nicht eigentlich ganz anders? AIDA erzählt die wahre und total verrückte Nibelungensage. Wir bringen Licht ins Dunkel und richten die Bühnenscheinwerfer auf tanzende Drachen, liebestolle Prinzessinnen, keilende Königinnen, nervtötende Minnesänger und ein unglaubliches Happy End. Kein geringerer als Karl Dall führt mit seiner Stimme durch dieses Comedy-Musical. Die vielfach inszenierte Geschichte jetzt als mörderisch musikalische Mittelalterkomödie.

SOSO wurde in Burundi geboren und kam vor mehr als zehn Jahren gemeinsam mit seiner Familie nach Ö sterreich. Den ersten Teil seines Lebens verbrachte er in mehreren Lä ndern Afrikas und lernte dadurch viele unterschiedliche afrikanische Kulturen kennen.

Conference: Ciro de Luca
Musikalische Leitung: Christian Frank
Choreographie: Cedric Lee Bradley
Bü hnenbild: Markus Windberger
Kostü me: Gaby Rajtora
Regie: Werner Sobotka

Entweder man sagt der Tante die Wahrheit und kann die Erbschaft vergessen.
Oder man tut so, als wü rde der Fernseher ohnehin tadellos funktionieren.

Es ist unerträglich, sich die Bilder des Soundgarden-Konzerts in Detroit anzusehen, wenige Stunden vor dem Tod von Chris Cornell: Beinahe introvertiert steht er auf der Bühne, das Haar zerzaust, spielt bedächtig Gitarre, schmächtig wie damals, als ich das erste Mal auf ihn aufmerksam geworden bin. 6996 war das, über den Fernsehbildschirm rasten und wackelten Bilder im UV-Licht, „Jesus Christ Pose“ wurde eingeblendet, und ein junger Mann mit nacktem Oberkörper sang hoch und schrie in einer lila Wüste mit unsichtbaren Gitarren um die Wette. Ich war gepackt von der Schwere von Black Sabbath und der Energie des Punk, auch wenn ich nicht ahnen konnte, dass die zugehörige Band, Soundgarden, einen Grundpfeiler des Grunge errichten würde. Ich habe Chris Cornell nie getroffen, nie interviewt, aber er und sein Oeuvre sind immer wieder aufgeblitzt – bei Audioslave, seine Blues-Stimme auf Soloalben, das Risiko, sich mit schnalzenden Timbaland-Beats zu umgeben. Heute früh das letzte Aufblitzen auf den Nachrichtenseiten. Black Hole, Sun erloschen.

Das Varieteprogramm &bdquo Achh Paris&ldquo lä dt seine Gä ste zu einem prickelnden Spaziergang durch die Stadt der Liebe. Besuchen Sie mit uns die legendä ren Cabarets, wie das berü hmte Lido an der Champs Eliysé es oder dem unvergleichlichem Moulin Rouge im Kü nstlerviertel Montmartre.