Home

Sportwetten Lastschrift | die Zahlungsmethode für Wetten

Date: 2017-09-23 12:16

Wetten mit Lastschrift als Option wird also wie bereits einleitend erwähnt kaum angeboten. Der Grund ist relativ simpel: Kunden haben theoretisch die Möglichkeit, eine Lastschrift zu stornieren. Mit SEPA ist das ab 7569 sogar noch ein wenig leichter möglich als zuvor. Auf der Gegenseite weiß der Buchmacher ebenfalls nicht, ob etwa das zu belastende Konto überhaupt gedeckt ist und ELV damit zum Erfolg führt – oder der angeforderte Geldtransfer gar nicht ausgeführt werden kann. So verwundert es also nicht, dass viele Buchmacher ganz auf ELV verzichten. Eine Ausnahme macht der bekannte Buchmacher bwin. Dort wird diese Einzahlungsmethode akzeptiert. Auch beim Bookie Intertops klappt die Lastschrift noch. Der Wettanbieter mit österreichischen Wurzeln setzt dabei auf den Dienst Cash Direct, wozu ihr im Vorfeld eure Bankdaten und die Nummer eures Personalausweises angeben müsst. Außerdem ist noch eine Einzugsermächtigung nötig, um Cash Direct zu nutzen.

Wetten per Lastschrift - Alle Wettanbieter mit Lastschrift

Einige Buchmacher haben für Sportwetten mit Lastschrift eine besondere Art der Aufteilung der Steuerzahlung zwischen sich und ihren Kunden entwickelt. Sie ziehen von erzielten Wettgewinnen fünf Prozent der Summe ab. Auf diese Weise entsteht bei Spielteilnehmern der fehlerhafte Eindruck, sie müssten ihre Wettgewinne versteuern. Tatsächlich zahlt auch ihr Buchmacher fünf Prozent Rennwett- und Lotteriesteuer auf die getätigten Einsätze, so dass es sich bei der scheinbaren Versteuerung von Gewinnen in Wirklichkeit um eine besondere Form der Aufteilung der entstehenden Kosten handelt. Diese ist letztendlich sogar fair, da sie im Gegensatz zu einem Steueraufschlag für jede Einzahlung verlorene Wetten begünstigt. Bei einem Quotenvergleich vor dem Platzieren Deiner Sportwetten mit Lastschrift achtest Du auch darauf, in welcher Weise der Buchmacher Dich an der Versteuerung von Wetteinsätzen beteiligt. Schließlich wirkt sich die gewählte Vorgehensweise direkt auf Deinen Wettverdienst aus.

Wetten mit Lastschrift - Sportwetten Anbieter mit Lastschrift

Bwin ist  einer der größten und erfahrensten, deutschsprachigen Wettanbieter. Mit der bwin Lastschrift gehört der renommierte Wettanbieter auch zu einer der wenigen lizensierten Buchmacher die Wetten per Lastschrift anbieten. Mit ..

Wetten per Lastschrift - Wetten per Lastschrift

BetVictor bietet seinen Kunden insgesamt fünf Zahlungsmethoden für Sportwetten an. Darunter finden sich auch die Sportwetten mit Lastschrift Einzahlung. Um eine Einzahlung mit Lastschrift (ELV) vorzunehmen, muss lediglich der Login in das Wett-Konto erfolgen. Anschließend findet die Auswahl der Zahlungsmethode Lastschrift statt und der gewünschte Zahlungsbetrag wird eingegeben. Da bei der Registrierung des BetVictor-Wett-Kontos bereits das Bankkonto des Wett-Kunden auf Namengleichheit des Wett-Konto-Inhabers überprüft wurde, kommt die Zahlung mit Lastschrift ohne erneute Verifikation aus. Die Gutschrift ist in wenigen Minuten auf dem Wett-Konto ersichtlich. Die Abbuchung vom Bankkonto kann allerdings einige Tage in Anspruch nehmen. Dies hängt allein von den Bankinstituten ab. Bei der Zahlung mit Lastschrift ist zu beachten, dass dem Sportwetten-Anbieter ein einmaliges SEPA-Mandat erteilt wird. Dieses befähigt das Bankinstitut von BetVictor den angegebenen Einzahlungsbetrag vom Bankkonto des Wett-Kunden abzubuchen. Der Wettschwerpunkt bei BetVictor liegt im nationalen und internationalen Fußball

Sportwetten mit Lastschrift – Online wetten per Bankeinzug

Schlimmer noch, im Gewinnfall wäre es theoretisch möglich, den kompletten Betrag (Einsatz und Gewinn) auszahlen zu lassen und im Nachhinein den Einzahlungsbetrag noch zusätzlich zurückzubuchen. In diesem Fall wäre der Wettanbieter doppelt betrogen. Kein vernünftiger Buchmacher wird daher Zahlungen über das Lastschriftverfahren akzeptieren. Wie sieht es eigentlich bei den Online Casinos aus? Hier mehr zum Thema Online Casino mit ELV.

Sichere Ein- und Auszahlungen bei Sportwetten - Alle Infos!

Fazit: Die Lastschrift-Einzahlung ist per App sehr einfach. Hierfür muss der Wett-Kunde in die BetVictor-App eingeloggt sein und die Zahlungsmethode unter „Einzahlen“ auswählen. Anschließend wird der Einzahlungsbetrag angegeben und dem Sportwetten-Anbieter ein einmaliges SEPA-Mandat zur Abbuchung vom Bankkonto des BetVictor-Kunden erteilt.

giropay ist ein Sofortbezahlsystem, welches die sichere und sofortige Gutschrift auf dem Spielerkonto sicherstellt. Die Buchung erfolgt direkt vom eigenen Bankkonto und braucht nur durch Eingabe von PIN und TAN bestätigt werden. giropay können nur Kunden nutzen, die ihr Hausbankkonto bei der Sparkasse, der Postbank oder bei einer Volks- und Raiffeisenbank führen. Giropay wird von  bet865 , Interwetten , Sportingbet und mybet   akzeptiert.
Details zu giropay und mehr zu den Sportwettenanbietern

Webmoney: Das e-Wallet stammt aus der russischen Hauptstadt Moskau und besitzt mittlerweile mehr als 77 Millionen Kunden, vorwiegend aus den ehemaligen Republiken der Sowjetunion. Betrieben wird die Plattform, welche Transferdienstleistungen ähnlich wie PayPal und Western Union anbietet, von dem Unternehmen 8777 WM Transfer 8775 . Im Sportwettensektor ist Webmoney noch nicht sehr stark vertreten, jedoch durchaus eine aufstrebende, ernstzunehmende und sichere Ein- und Auszahlungsvariante.  bet-at-home und Betway akzeptieren aktuell schon Zahlungen über Webmoney.
Details zu Webmoney und mehr zu den Sportwettenanbietern

Es existiert eine ganze Reihe von Gründen, weshalb Sportwetten mit Lastschrift in Deutschland nicht erlaubt sind. Neue Wettanbieter versuchen manchmal diese Zahlungsmethode trotzdem zu etablieren, scheitern dann jedoch bereits nach kürzester Zeit. Im Vordergrund der aktuellen Regelung steht in erster Linie der Spielerschutz. Sportwetter, die einem Buchmacher die Erlaubnis erteilen regelmäßig einen gewissen Betrag zum Spielen vom eigenen Konto abzubuchen, verlieren schnell den Überblick über ihr Vermögen und die Beträge, die sie in Sportwetten investieren. Tatsächlich soll zukünftig sogar eine gesetzliche Regelung in die Wege geleitet werden, die einen grundsätzlichen Maximalbetrag festlegen soll, den ein Spieler pro Monat bei legalen Sportwetten einsetzen darf.

Fazit: Soll das Guthaben des Wettkontos umgehend aufgestockt werden, eignet sich das Lastschriftverfahren ELV nicht.

In den letzten Jahren hat es sich bewährt, wenn bei der Zahlung mit Lastschrift ein sogenanntes SEPA-Mandat erteilt wird. Dabei handelt es sich um eine einmalige Erlaubnis-Erteilung, dass vom Bankkonto des Wettkunden ein bestimmter Betrag abgebucht wird. Die Erteilung des SEPA-Mandats erfolgt in der Regel schriftlich. Da es bei der Zahlung im Internet und vor allem bei Sportwetten-Platzierungen auf Sekunden ankommen kann, wird die SEPA-Mandatschaft durch eine umfassende Online-Bestätigung ersetzt. Nach der Abbuchung des Betrags vom Bankkonto ist das SEPA-Mandat erloschen. Dieses Vorgehen trägt zu einer höheren Sicherheit von Zahlungen im Internet bei und ermöglicht Wettkunden sichere Zahlungen von und mit ihrem Bankkonto durchzuführen.

Kann ich mit der Lastschrift-Zahlung anonyme Zahlungen vornehmen? Nein, das ist mit dem Lastschrift-Verfahren nicht möglich. Für anonyme Zahlungen empfiehlt sich die Einzahlung nach dem Prepaidcard-Verfahren Paysafecard.

Live-Wetten sind spannend, da Du unmittelbar nach dem Platzieren Deines Einsatzes mit dem von Dir favorisierten Team mitfieberst. Sie setzen allerdings voraus, dass auf Deinem Wettkonto genügend Geld vorhanden ist. Wenn Du dieses mittels einer Überweisung auffüllst, vergeht mindestens ein Tag, ehe das Geld Deinem persönlichen Wettkonto gutgeschrieben wird.

Zu den klassischen Bezahlvarianten zählen die Banküberweisung und die Kreditkarten. Beide Methoden werden von jedem Buchmacher (Lexikon: Was ist ein Buchmacher? ) anerkannt. Der Banktransfer hat den Nachteil, dass die Gutschrift auf dem Spielerkonto erst nach einigen Tagen vorgenommen wird. Im Bereich der Auszahlungen hingegen zählt die Banküberweisung zu den bevorzugten Varianten, da diese von vielen Wettanbietern gleichzeitig als Identifikationsinstrument des Kunden eingesetzt wird. Kreditkartenzahlungen werden in der Regel von Visa und MasterCard anerkannt. Einige Anbieter offerieren zusätzlich noch Diners Club und American Express. In Mitteleuropa schon fast out ist der Scheck. Bei britischen Buchmachern zählen Scheckzahlungen noch zum Standard.

Leider akzeptieren nur wenige Wettanbieter im Internet die Einzahlungen per Lastschrift. Aus diesem Grund haben wir diese Webseite erstellt und wir haben zwei anerkannte Buchmacher gefunden, die dieses Zahlungsmittel unterstützen. In den folgenden Abschnitten werden wir auf Tuchfühlung mit diesen etablierten Online Buchmachern gehen, die als Vorbild für ausgezeichnete Leistungen und erstklassige Qualität gelten und die Einzahlungen per Lastschrift akzeptieren. Darüber hinaus werdet ihr erfahren, was für Bonusangebote euch bei diesen Wettanbietern erwarten.

Du hast somit dank der von Dir erteilten Erlaubnis zur Lastschrift die Möglichkeit, Dich kurzfristig für Einsätze auf Live-Ereignisse zu entscheiden. Das lohnt sich besonders, wenn die Quoten für ein eigentlich als wahrscheinlich anzusehendes Ereignis überraschend hoch ausfallen. Achte bei Live-Sportwetten mit Lastschrift auf die exakte Fragestellung. Viele Buchmacher bieten Dir parallel die Möglichkeit zur

Die Zeit der Online-Zahlungsdienstanbieter befindet sich derzeit auf dem Höhepunkt. Kein Wunder, dass es für die Lastschrift-Zahlungsmethode ein Revival gibt. Denn immer mehr Wettkunden entscheiden sich bei der Einzahlung auf ihr Wettkonto für das Lastschrift-Verfahren. Dabei liegen die Vorteile klar auf der Hand: Es werden seitens des Wettanbieters keine Gebühren erhoben und geringe Gebühren können pro Lastschrift von der Hausbank in Rechnung gestellt werden. Hier bietet sich eine konkrete Kostenanfrage bei der Hausbank an. Wettanbieter mit Lastschrift sorgen für eine sofortige Gutschrift. Was die Bonusangebote für Sportwetten mit Lastschritt betrifft, bieten einige Wettanbieter Lastschrift-Bonus-Angebote an. Im Test zeigte sich Sportingbet dabei als einer der besten. Den Thron als  bester Wettanbieter  holte sich allerdings Betway.

Wie in unseren anderen Artikeln bereits erwähnt werden heutzutage immer mehr die Wetten per Lastschrift abgegeben. Diese sogenannten Lastschrift Wetten, haben gegenüber den anderen Zahlungsmethoden der Wettanbieter keinerlei Nachteile. Für ..

Entropay ist in Deutschland noch nicht sehr verbreitet, jedoch ein durchaus geeignetes Zahlungsmittel im Online-Business. Hinter Entropay verbirgt sich eine virtuelle Visa-Karte, deren Sicherheit sogar noch höher ist als beim Original, denn der CVV Code (der dreistellige Code) wird nach jeder Transaktion automatisch erneuert. Das heißt, Kunden sind noch besser vor Datenmissbrauch und Betrug geschützt. Die Entropay-Card, welche als Debitvariante funktioniert, kann mittels Banküberweisung oder echter Kreditkarte aufgeladen werden. Das Zahlungssystem wird derzeit von  bet865 , Betsson und Betway anerkannt.
Details zu Entropay und mehr zu den Sportwettenanbietern

Eine Alternative zur klassischen Lastschrift bietet clickandbuy. Der Zahlungsanbieter finanziert die Einzahlung des Kunden quasi vor und bucht den Betrag später per Lastschrift vom Konto oder der Kreditkarte ab. clickandbuy prüft natürlich vorab die Bonität des Kunden. Es ist jedoch nicht möglich, die Lastschriften von clickandbuy ohne genaue Gründe zu stornieren, wenn man vorher die Leistungen des Unternehmens in Anspruch genommen hat.