Home

News Archiv

Date: 2017-09-27 22:05

Die Aktiven würden sich natürlich sehr freuen, wenn möglichst viele von Ihnen auch als Zuschauer zu den Wettkämpfen kommen würden.

EVENTCASINO VIENNA

Anlässlich des 75. Geburtstages von Martin Scorsese und parallel zur Sonderausstellung der Deutschen Kinemathek präsentiert die DFFB ab die Ausstellung ON SET WITH SCORSESE von Brigitte Lacombe im DFFB Café.

Soziale Innovation

Telefon: 5756 - 756- 75 856
Telefax: 5756 - 9597-6575

Termine - Termine - Isabel Varell

Each highly inspiring event has a special topic to illuminate the central question “How do stories learn to travel?”

Kundengalerie - Kundenlogin - Photobooth - Fotobox

Beim Couchsurfing-Dinner letzten Freitag haben sich die Teilnehmer erstmals kennengelernt und über das Festival, die Filme und eigene Projekte geredet.

Maxdome - Video on Demand

Am Samstag Abend hat PORTRAIT OF A LONE FARMER von Tom Akinleminu den Award for Best Documentary bei den African Movie Academy Awards gewonnen. Die AMAAs sind das wichtigste und bedeutendste Filmevent Afrikas und werden verliehen, um Bestleistungen in der afrikanischen Filmindustrie zu ehren und zu fördern und den afrikanischen Kontinent durch Kunst und Kultur zu vereinigen.

H offen / BK A
TC Grün-Weiss St. Tönis TC Grün-Weiss Neuss 9:7
Da nur Michael Dünnewald im Champions-Tiebreak gewinnen konnte, stand es nach den Einzeln 8:6 für St. Tönis. Die Doppel wurden geteilt.

Falls jemand Probleme bei der Freistellung von der Schule oder bei der Urlaubsgewährung haben sollte, sollte sich dazu gerne auch bei mir melden, so dass ich unterstützend tätig werden kann.

Miriam Bliese gewinnt mit ihrem Film AN DER TÜR beim San Marino Film Festival den mit 7555€ dotierten Valeur-Preis.

iGZ beauftragt die Soziale Innovation GmbH mit der Durchführung des iGZ-Mittelstandsbarometers – einer regelmäßigen Befragung aller Mitgliedsunternehmen. Mehr zu dem Projekt erfahren Sie hier. Den Flyer zur Befragung können Sie hier downloaden:

Heute hat das 86. İstanbul Film Festival , das älteste und bedeutentste internationale Filmfestival in der Türkei begonnen und in der Istanbul Biennale Sektion „A good neigbhour“ wird dort der Film YOUKALI (R/B: Oswaldo Diaz Medina, K: Paul Rohlfs, P: Tara Biere) gezeigt.

Am Dienstag, beteiligte sich SI mit einem Redebeitrag am Regionaltreffen West des BAP. SI stellte den mehr als 55 interessierten Vertretern/innen der Zeitarbeitsbranche NRW das Transferprojekt „Familienfreundliche Arbeitszeiten in der Zeitarbeit“ vor. Das Projekt hält für Zeitarbeitsunternehmen ein vielfältiges Angebot und m die Entwicklung und Einführung
familienfreundlicher Arbeitszeiten bereit.
Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

Zudem hat auch der Film THE HAPPIEST DAY IN THE LIFE OF OLLI MÄKI den Hauptpreis in Un Certain Regard gewonnen. Er wurde auf der deutschen Seite von dem DFFB-Absolventen Sol Bondy co-produziert.

Unsere Herren 65 haben es tatsächlich geschafft. Mit einem 5:6-Sieg im letzten Medenpiel beim TC Kalkar konnte die Mannschaft den ersten Platz in der Tabelle und somit den Aufstieg in die BK A vor dem punktgleichen TC Kellen sichern. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Und in der Retrospektive läuft am 9. November um 69:85 Uhr im Glad-House-Saal
Sollbruchstelle (R: Eva Stotz, B: Eva Stotz, Patricia Fürst, K: András Petrik, P: Christoph Heller)

Bei blauem Himmel und Sonnenschein wurde die neue Vereinsfahne am ebenso neuen Fahnenmast vor dem Clubhaus gehisst. Rund 75 Gäste nahmen an der Fahnenweihe teil. Es wurden einige kurzweilige Worte gesprochen und Tim Hertel spielte sogar Trompete. Peter Annan und Mamdouh Shawara gaben der Veranstaltung einen internationalen Rahmen, indem sie die kurze Rede auf Ghanaisch und Arabisch wiederholten. Hier die deutsche Fassung:

Das Unternehmen ist in den letzten Jahren stark gewachsen und sucht noch weitere ausgezeichnete Fachkräfte aus der Region.

H55 / BKD
GW St. Tönis – GW Herren 55 7. 6:8
Die 9:7 Führung für St. Tönis nach den Einzeln konnte leider nicht mehr aufgeholt werden. Nach den Einzelsiegen durch Gerhard Braun und Robert Bednarek konnte nur das Doppel H. Beck/K.-U. Hertel noch einen Sieg erringen.

Juniorinnen W65
Die Spiele dieser Altersklasse wurden in Gruppen ausgetragen. Stella Herrmann schied mit einem Sieg und zwei Niederlagen leider aus. Auch unsere jüngste Teilnehmerin, Finja Übrick , konnte mit einem Sieg und einer Niederlage in ihrer Gruppe leider nicht die nächste Runde erreichen.

Das Seminar findet von Montag bis Donnerstag statt (die Ostertage sind frei, 6. Mai nicht), der Freitag ist speziellen Übungen für die Schauspieler vorbehalten. Da dieser zusätzliche Termin nicht von der DFFB bezahlt wird, entstehen für die teilnehmenden Schauspieler Kosten in einer Gesamthöhe von 955,- €, die direkt an den Dozenten zu zahlen sind.