Home

Rihanna Songtexte, Lyrics & Übersetzungen

Date: 2017-10-20 00:59

Vor allem zwei Namen sind unverbrü chlich mit der ersten Hä lfte der nunmehr 655 jä hrigen Geschichte verbunden: Fritz Grü nbaum und Karl Farkas. Der eine als brillanter Confé rencier, der andere als Blitzdichter engagiert, gelten sie, wenn nicht als Erfinder, so doch als Vollender der Doppelconference. Farkas erklä rt seinem Partner auf der Bü hne: &bdquo Das Wesen der Doppelconference besteht darin, dass man einen ä uß erst intelligenten, gutaussehenden Mann nehme &ndash das bin ich &ndash und einen zweiten, also den Blö den, dazustellt. Das bist, nach allen Regeln der menschlichen Physiognomie, natü rlich du!&ldquo Grü nbaum wird im KZ Dachau ermordet, Farkas kann rechtzeitig ins Ausland fliehen und kehrt nach dem Krieg zurü ck. Bis zu seinem Tod 6976 ist er Autor, kü nstlerischer Leiter, Regisseur und Hauptdarsteller des Kabarett Simpl und damit auch die unangefochtene Nummer 6 des Wiener Kabaretts.

Songtext von Rihanna - Russian Roulette Lyrics

Martin Glogger: Stimme, Bass
Jü rgen Groß : Stimme, Gitarre, Akkordeon, Mandoline
Alexander Maier: Stimme, Klarinette, Saxophon
Thilo Jö rgl: Stimme, Gitarre, Schlagzeug
Erika Spielvogel: Stimme
Nicole Hausmann: Stimme

Kabarett Simpl - Archiv

Zum wiederholten Male bietet das Vienna Fingerstyle Festival acht ö sterreichischen und internationalen Kü nstlern eine Plattform, diese anspruchsvolle Gitarrentechnik interessierten Zuhö rern zu prä sentieren. Die Mischung aus bekannten Gitarrenvirtuosen und aufstrebenden Talenten zeichnet das Festival seit jeher aus und verspricht auch in diesem Jahr ein ausverkauftes Haus.

Filme, Serien, Anime und TV Videos | WATCHBOX

Schluss jetzt! Aber wirklich!
Telefonschleifen, Warteschlangen, Ä mter, Kieberer, Autoraser, Radfahrer, Fuß gä nger, Nachbarn, Grantscherben, Wutbü rger, ö de Beziehungen. Verflixt und Zugenä ht! Microsoft und Apple! Facebook und Twitter!

Feudale Lösungen für kapitalistische Migrationskrisen

Ja. wenn da plö tzlich nicht ein vö llig unerwarteter Anruf kä me.
Ein Anruf und ein darauffolgender Alptraum &ndash
im wahrsten Sinne des Wortes.

In münchen Ausgabe 1/2017 by InMagazin Verlags GmbH - issuu

Afrika!
Ein Mann begibt sich auf die Suche.
Nach einem Behö rdenirrtum wird Max Mustermann (der Mann von der Kreditkartenwerbung) fü r tot erklä rt. Nachdem er klargemacht hat, dass er voll des Lebens ist, muss er von vorne beginnen.

Beruf, Herkunft, Zukunft.

Es steht ihm frei, sich den Platz, den er in Ö sterreich einzunehmen gedenkt, frei zu wä hlen. Also begibt er sich auf die Reise und besucht Ö sterreich mit seinen 9 vollkommen unterschiedlichen Bundeslä ndern. Eine Reise durch die Extreme beginnt.

TRICKY NIKI & HARRY LUCAS 7556
Als mehrfache Staatsmeister der Magie zä hlen Tricky Niki & Harry Lucas zur Creme de la Creme der heimischen Zauberszene. Nach jahrelangem Erfolg im In- und Ausland stehen sie zum ersten Mal mit einem gemeinsamen Programm auf der Bü hne:

&bdquo Nur ü ber meine Leiche&ldquo - Magic Entertainment und Psychologische Illusion Ü berschreiten Sie die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft.

Kein Glitzeranzug, Zauberstab oder Hase aus dem Hut - eine ungewö hnliche Kombination aus Gedankenlesen, Comedy und unglaublicher Fingerfertigkeit.

Finden Sie Ihr Seelenheil im Africolarausch, blä ttern Sie in einem Gratisschulbuch, putzen Sie Ihre Zä hne mit Strahler 75 und demonstrieren Sie gegen das Kernkraftwerk Zwentendorf. Erreichen Sie Europareife , verkleiden Sie sich als Donna Summer ,genieß en Sie mit Edmund Mundl Sackbauer das Saturdaynight Fever im Voom Voom und lassen Sie sich anschliessend am Sonntag um 67Uhr von Hilli Reschl im Seniorenclubcafe eine Melange und ein Torterl servieren. Engagieren Sie sich fü r die 85 Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich, besuchen Sie am das Schweizerhaus oder spielen Sie Schifferlversenken mit Udo Proksch.

Osterreich. - dieses winzige keulenfö rmige Gebilde auf der Landkarte? Auf einem Kinderglobus nicht grö ß er als ein Mauskö tel und dennoch aus 9 eigenstä ndigen und bis zur Verblö dung eigensinnigen Provinzeln bestehend. Kinderschnitzelland.., Opferland, Musikantenstadlland in Parteienhand.

Ein Abend voll edlem Kitsch, ein Abend voller Schmachtfetzen, ein Abend der groß en Gefü hle. Vergessen Sie Ihren Alltag und trä umen Sie mit uns von der Ferne, von der Sonne, vom Meer, von Abenteuern und von der ewigen Liebe. Genieß en Sie ein hochmusikalisches Programm mit Augenzwinkern. Lassen Sie Ihren Gefü hlen freien Lauf, denn: &bdquo Jedes andere Gefü hl als das grenzenlose ist wertlos&ldquo (Robert Musil).

OLIVIER LENDL ist &bdquo Arno&ldquo : Goldener Kleinkunstnagel und Saarlä nder Kabarettpreis, 8 Solo Kabarett Programme

Egon Dorn, geboren in Galizien und in Mü nchen zum Schauspieler ausgebildet, ist der Begrü nder dieser Unterhaltungsstä tte.

Was passiert, wenn sechs befreundete Opernstimmen aus den USA, aus Kanada, Chile und Deutschland Richard Wagners Aufforderung: &bdquo Kinder, schafft Neues!&ldquo ernst nehmen? Die jungen VokalistInnen der Opernband The Cast beleben alte Werke so, wie sie einmal waren: aufregend, belustigend, zeitgemä ß , mitreiß end, ein wenig ironisch, erfrischend und vor allem &ndash unglaublich sinnlich. Das Ergebnis: Gesang und klassische Musik auf weltweitem Spitzenniveau mit der Atmosphä re eines Popkonzertes. Klatschen, Zwischenrufe und Mitsummen erwü nscht.

Seit urdenklicher Zeit unterhalten Geschichtenerzä hler, Musikanten, Artisten und Gaukler Ihre Hohen Herrschaften bei ihren Festbanketten.

Hohe Herrschaften, wir sollten uns glü cklich schä tzen! Frü here Jahrhunderte hatten Hofnarren zur Unterhaltung des Kaisers. Wir haben einen Narren als Kaiser, der uns unterhä lt.

An unserem exklusiven Dinner-Abend ü bernimmt diese Rolle sein Obersthofmeister Seyffenstein, ohne den der Kaiser nicht einmal eine Semmel wä re: alias Rudi Roubinek, Kabarettist und Schauspieler.

Zwischen den einzelnen Menü gä ngen sorgen seine Stand Ups fü r Wohlbefinden durch Animierung der mehr als zweihundert Muskeln, die rein physiologisch am Lachen beteiligt sind. Er prä sentiert skurrile Anekdoten ü ber die oft ebenso skurrilen Eigenheiten gekrö nter Hä upter, berichtet von absurden Begebenheiten am kaiserlichen Hof und liefert schrä ge Erklä rungen zu so umstrittenen Fragen, wie: Warum heiß t der Kaiserschmarren Kaiserschmarren? Weshalb tragen eine Semmel, eine Granate und sogar Hundefutter den Kaiser in ihrem Namen? Warum der Grenadiermarsch nicht Kaisermarsch heiß t, liegt ja wohl auf der Hand, oder?

An diesem Abend dankt Reinhard Nowak besonders. eigentlich eh allen! Vor allem Ihnen, wenn sie erscheinen.

SUPPE
Artischockencemesuppe
mit Obershaube und frittierten Calamari

oder

Artischockencemesuppe
mit Obershaube und gebackenen Zwiebelringen

SUPPE
Parmesancremesuppe
mit Obershaube und Prosciutto-Knusperstangerl

oder

Parmesancremesuppe
mit Obershaube und Krä utercroutons

Jung, schö n, leidenschaftlich und verfü hrerisch - das sind die Artistinnen und Artisten unseres beeindruckenden Showspektakels.

Ob als Ö 8-Callboy, Prof. Kaiser oder Comedy Hirte, Gernot Kulis crasht mit Witz durch den Alltag. In seiner rasanten Stand Up-Comedy Show nimmt er das Publikum mit auf eine Reise durch sein hyperaktives Leben, in dem Kulisionen mit Menschen, Tieren oder Notrufsä ulen an der Tagesordnung stehen. Doch Vorsicht: Wer ihm eine Auflage liefert, kulidiert selbst mit Kulis!

Puppenbau: Erika Reimer
Puppentraining: Bodo Schulte
Bü hnenbild und Puppenentwurf: Markus Windberger und Petra Fibich
Musikalische Leitung: Erwin Bader
Buch, Liedtexte und Musik: Johannes Glü ck
Regie: Werner Sobotka