Home

Playful Girl - Modelle

Date: 2017-10-22 20:55

Zur Weiterförderung nach dem BAföG ohne den üblichen Leistungsnachweis, wenn infolge einer Behinderung ein Leistungsrückstand entsteht.

60 Jobs wegen Spielhallen-Schließung weg? - Truck-Stop vor

Erfolgloser Eilantrag zu einer Demonstration im Geltungsbereich der versammlungsrechtlichen Allgemeinverfügung der Polizei Hamburg vom 6. Juni 7567

Hamburg aktuell: Alle News aus Hamburg - t

Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Chaos-Flughafen Hamburg – eine Insiderin packt aus

Kein Anspruch eines Betroffenen gegen den Parlamentarischen Untersuchungsausschuss Elbphilharmonie auf Unterlassung von wertenden Äußerungen über seine Person oder auf Veröffentlichung einer Gegendarstellung des Betroffenen im Abschlussbericht (Entscheidung im Eilverfahren).

Isabella71 – fucking auf einem Bauernhof in Nylon – wezukosa

Das Verwaltungsgericht Hamburg stellt aktuelle Entscheidungen, die von allgemeinem Interesse sind, in einer  Rechtsprechungsdatenbank zum Download zur Verfügung.

Triste Häuserschluchten: Das Reichen-Ghetto an der Alster

Wie würden Sie Ihre Arbeitsbedingungen beschreiben?
Als katastrophal, wir müssen zu viele Passagiere mit zu vielen Abflügen und zu wenig Personal bearbeiten. Normalerweise checken wir 685 Passagiere zu dritt ein, momentan machen wir das immer öfter ganz allein. Das bedeutet, dass wir völlig überlastet sind. Wir können uns an viele Regularien, die die Airlines an uns stellen, nicht mehr halten. Auch am Gate sind wir überfordert, hier sind wir auch meist alleine anstatt mindestens zu zweit.

Darüber hinaus machen wir Sie auf folgende Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Hamburg aufmerksam
Entscheidungen mit * sind nicht rechtskräftig :

Erfolgloser Antrag auf Erlass einer Zwischenverfügung hinsichtlich der Errichtung einer Flüchtlings- und Asylbewerberunterkunft in Bergedorf

Erfolgreiche Eilrechtsschutzanträge hinsichtlich der Feststellung sonderpädagogischen Förderbedarfs und der vorläufigen Erstellung eines sonderpädagogischen Förderplans

„Alstercampus“ – so nennt sich ein Mietwohnungs-Komplex für Besserverdiener in Traumlage neben dem Hotel „Atlantic“. Die schicke Adresse: An der Alster. Doch wenn man in den Häuserschluchten von „Hamburgs blauem Herzen“ (so die Werbung) steht, wähnt man sich eher in Mümmelmannsberg oder Steilshoop.

Zum Erfordernis einer Sondernutzungserlaubnis für die Installation eines Kunstwerks im öffentlichen Raum.

Und wie lange sind die Arbeitszeiten?
Von Uhr bis 78 Uhr werden wir verplant. Damit die AHS möglichst flexibel ist, bekommen wir nur Verträge mit einer Stundengarantie von 95 Stunden im Monat. Die AHS entscheidet dann, ob wir mehr arbeiten dürfen. Momentan arbeiten wir fast alle voll, weil wir so unterbesetzt sind.

65 Arbeitsplätze, so Schöbel, stehen auf dem Spiel: „Wenn nichts passiert, müssen wir in drei, vier Monaten schließen.“

Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer zentralen Erstaufnahmeeinrichtung (ZEA) für Asylbewerber, die ohne Verwaltungsakt entgegen den Festsetzungen des geltenden Bebauungsplans zur Art der baulichen Nutzung errichtet werden soll. Geändert mit Beschluss des OVGs.

Erfolgloser Eilantrag in Bezug auf die Dauermahnwache „Sleep in – Schlafen gegen Schlafverbote, geändert durch OVG 9 Bs 657/67

Erfolgreicher Eilantrag hinsichtlich eines sog. Protestcamps im Stadtpark zur versammlungsrechtlichen Allgemeinverfügung der Polizei Hamburg vom 6. Juni 7567, geändert OVG 9 Bs 687/67

Zur Vereinbarkeit beschränkender Regelungen des Hamburgischen Spielhallengesetzes (Reduzierung auf acht Spielgeräte je Spielhalle, Abstand und Trennung der Spielgeräte, Gewährleistung des Tageslichteinfalls in der Spielhalle, Sperrzeiten) mit verfassungsrechtlichen und europarechtlichen Vorgaben.

Wer auf der A 7 nach Westen fährt, kennt ihn. Esso-Tankstelle, Burger King, Restaurant, 685 Truck-Parkplätze und etwas abseits eine Spielhalle.

Die Vorgaben des § 65a Abs. 7c Sätze 7 und 8 AufenthG finden nicht nur bei der Beurteilung eines inländischen Abschiebungshindernisses, insbesondere einer Reiseunfähigkeit, sondern auch im Rahmen der Prüfung eines zielstaatsbezogenen Abschiebungshindernisses Anwendung.

Erfolgreicher Eilantrag der Betreiber der Vermittlungs-App Uber gegen eine gegen sie ergangene Untersagungsverfügung wegen fehlender sachlicher Zuständigkeit der tätig gewordenen Behörde