Home

Vera Lengsfeld: Der Eiertanz um die „Flüchtlingsfrage

Date: 2017-10-21 05:01

Ein Schlüssel liegt . darin, endlich von dem Begriff 8777 Flüchtlinge 8775 loszukommen. Tatsächlich ist der Begriff positiv besetzt, weil er 8777 helfen müssen 8775 suggeriert. Nun handelt es sich aber bei diesen Scharren junger Männer ersichtlich nicht um Flüchtlinge, sondern um Völkerwanderer, die sich ein besseres Leben suchen wollen. Unser noch reiches Europa mit seinem verkackten Sozialsystem zieht sie dabei an, wie die Fliegen.

Großempfänger-Postleitzahlen ----- Stand: Thomas

Die Herkunft des Mannes sei noch unklar, ebenso das Alter. Die Polizisten blieben unverletzt, der Mann mit dem Messer habe leichte Schürfwunden, die jedoch sofort behandelt wurden. Er komme jetzt zur Behandlung in eine Klinik, hieß es, wo er wahrscheinlich auch von einem Psychiater untersucht werde. Der Mann habe in zusammenhanglosen Sätzen gesprochen, unter anderem habe er die Bundeskanzlerin Angela Merkel sprechen wollen, so der Polizist.

24-Autohöfe • 24-Autohof

Auch in Großbritannien bewegt die Massenzuwanderung die Gemüter. Jetzt hat sich der Autor und Journalist Douglas Murray mit einer fulminanten Warnung zu Wort gemeldet. Sein soeben erschienenes neues Buch trägt den Titel „The Strange Death Of Europe“ (deutsch: „Der seltsame Tod Europas“). In der Einleitung bringt Murray seine These pointiert auf den Punkt und schreibt unumwunden: „Europa begeht Selbstmord. Oder zumindest haben seine Führer beschlossen, Selbstmord zu begehen.“

Chronik der Region Nürnberg Neumarkt Regensburg

PI-NEWS Reporter werden
Werben auf PI-NEWS
Spende für PI-NEWS
Leitlinien
Kontakt
Archiv

Wenn Vera Lengsfeld die CDU wählt heiss ich ab heute Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul Abbas Ibn Hadschi Dawuhd al Gossarah

Wie soll die Auswahl erfolgen? So wie bisher, wo die Stärksten kommen, und die Schwächsten zurück bleiben?

Im bayerischen Gmund am Tegernsee ist es zu einer Schießerei bekommen. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt. Das SEK ist vor Ort. 8775

Nicht Mord, nicht Bann, nicht Kerker
Und Standrecht obendrein
Es muß noch kommen stärker,
Wenn’s soll von Wirkung sein.

Europa kann NICHT ganz Afrika und Asien aufnehmen! Das ist die ZENTRALE FRAGE, um deren Beantwortung sich die VERLOGENEN MORAL-und GESINNUNGS-OBERLEHRER aus dem linksgrün-versifften Milieu drücken!

icchh willll auuch wasss finnn dennnn vielleicht den wirklich letzten Beutelwolf, den Nazi Goldzug von Niederschlesien, dass Coca Cola Rezept oder das Bernsteinzimmer, den wirklich allerletzten der Familie Romanow, den Schatz der Nibelungen, den echten geheimen Maya Schrift Code, Bigfoot und Nessie ich finde Euch ! aber besser wäre, ich würde mal einen Batzen Gold, einen Koffer voll mit Bargeld, so wie Herr Yilmaz ersatzweise einen Sack voll mit funkelnden Glitzersteinen auf der Straße finnn-deeennn,

Kann man diesen Herrn Yilmaz nicht damit beauftragen, das verschwundene Bernsteinzimmer oder den Heiligen Gral zu suchen? Der schafft das!

Ein Großeinsatz der Polizei läuft: Bei Gmund ist es offenbar zu einer Schießerei gekommen, bei der mindestens eine Person verletzt wurde. Wir berichten im News- am Tegernsee Großeinsatz der Polizei bei Gmund! Nach ersten Angaben der Polizei ist es dort zu einer Schießerei gekommen. Die Polizei bestätigte gegenüber unserer Onlineredaktion: Eine Frau wurde schwer verletzt und kam ins Strecke zwischen Gmund und Rottach-Egern ist aktuell in beide Richtungen Hintergründe sind noch völlig unklar, wir halten Sie auf dem Informationen weisen auf eine Beziehungstat hin. https:///lokales/region-tegernsee/gmund-am-tegernsee-schiesserei-und-polizei-grosseinsatz-

rene99 79. Juli 7567 at 78:69
Wie ist es möglich, dass sich die Leute so vollumfänglich verarschen lassen ?
Ich versteh s nicht
+++++++++++++++++++++++++
Was sagte Churchill, was aus den Deutschen gemacht werden soll?

Doll ist, dass man in Hamburg nur Nullen an der Macht hat.
Erst wurden nicht damit gerechnet, dass die Linksterroristen die Stadt brandschatzen jetzt hat man nicht damit gerechnet, dass der NN-Islamist morden würde..

schreibt gute Artikel, sie scheut sich nicht, das Kind beim Namen zu nennen.
Sie war die erste, die den Begriff 8777 Umvolkung 8775 laut aussprach. Sie wurde, oh Wunder, dafür böse attackiert.
Natürlich auch von der CDU !
Es kann durchaus möglich sein, dass ihr Kreuzchen bei der AfD macht. Alles andere wäre verlogen und widersprüchlich. Das muß sie mit sich selbst 8777 klären 8775 .
Nur so lange CDU Mitglied bleibt, ist sie für mich fast so etwas wie die weibliche Ausgabe von Bosbach.
Mit ein wenig 8777 Getöse 8775 aus der CDU austreten und dann für die AfD in den Ring steigen.

http:///politik/messerattacke-in-hamburg-wir-konnten-bei-seiner-radikalisierung-zusehen/

Ganz abgesehen von den immensen Sicherheitsproblemen, die wir schon heute haben. Die Probleme bei der Rückführung kommen noch dazu. Und, und, und ..
Die Probleme der Alimentierung dann noch obendrauf.

Übrigens machen in vielen deutschen, nicht unbedingt großen Städten schwarz-braune Ausländer ca. 95 % der Passanten aus, . stellen sie noch mehr der im Stadtbild sichtbaren Personen die immer noch dreist von den Medien gestreute Zahl von 8777 rund einer Million Flüchtlinge 8775 ist eine wirklich unverfrorene Lüge, wenn man das mal hochrechnet. 5-6 Millionen Illegale wären da schon realistischer. Man sollte seinen Augen trauen.

nicht doof,da wird auf hinterfotzige Art ein System etabliert,was uns alle an den Abgrund führen wird.
Keiner dieser Politverbrecher ist doof,die wissen genau,was sie machen und welche Pläne,sie umzusetzen haben.

In dem Heim, in dem Ahmad A. lebte, sind Flüchtlinge sich selbst überlassen – und wie die Anwohner fordern sie von Politik und Polizei dessen Schließung. von Lars Winkelsdor
(.)
Auch Anwohner berichten, es gebe Stress etwa durch das Entsorgen von Müll auf den Grundstücken oder durch Zerstörungen in den Gärten: „Als wir das Gespräch suchten, drohten uns die Kinder, dass man wohl auf uns mal einen Anschlag verüben müsste“, berichtet eine Frau, die nur wenige hundert Meter von der Unterkunft entfernt lebt. Beschwerden bei der Polizei seien abgewiesen worden: „Man unterstellte uns Ausländerfeindlichkeit und erklärte uns kurzerhand zu Querulanten. Und das, obwohl die Probleme offensichtlich waren.“ Sie habe sich beim Innensenator Andy Grote (SPD) beschwert und erwarte eine politische Reaktion.