Home

Baden-Baden Aktuell Oktober 2017

Date: 2017-10-18 00:47

Gutscheine zum Ausdrucken. Genießen Sie die Lieblingsspeise der Österreicher kombiniert mit vergnüglichem Spielerlebnis.

Casino Austria - Casinos Austria | Das Erlebnis

Der Andrang beim 89. Deutschen Evangelischen Kirchentag in der Gastgeberstadt Hamburg war gigantisch. Unter den über Dauergästen waren auch wir vertreten.  Das „Zentrum der Jugend“, der „Abend der Begegnungen“ mit dem Abendsegen, der „Markt der Möglichkeiten“, die „Bibelarbeiten“, beeindruckende Gottesdienste, die „Feierabendmahle,  Vorträge und Podiumsdiskussionen  - der Leitfaden der Veranstaltungen war die Gerechtigkeit. „So viel Du brauchst“ war eine Anregung für eine breite Debatte über das rechte Maß von Geld und Glück.  Wir  konnten die Tage genießen und nehmen ein wenig Kirchentag mit in unseren Alltag hinein  und sind voller Vorfreude auf den 85. DEKT in Stuttgart unter dem Motto „Komm auf Entdeckungsreise“. Im nächsten Jahr lädt Regensburg zum 99. Katholikentag ein. „Mit Christus Brücken bauen“ – ein Anlass, sich im Sinne der Ökumene auf den Weg zu machen? [mehr]

Schweizer Casino Verband: Schweizer Spielbanken

Das große Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn Bartholdy mit zwei Aufführungen in der Kantonshauptstadt Solothurn (Schweiz) stand in der vergangenen Woche auf dem Tourneeplan der Philharmonie Baden-Baden. An der Seite der Philharmoniker waren die Sänger des Konzertchor Solothurn unter Leitung des schweizerischen Dirigenten Adalbert Roetschi. Über mehr als zwei Stunden stellt das selten aufgeführte Werk höchste Anforderungen an die Ausführenden in Orchester, Chor und Solistenquartett. Die Baden-Badener Musiker freuten sich über die Gelegenheit, dieses Meisterwerk der Chorliteratur nach einigen Jahrzehnten endlich einmal wieder auf die Bühne bringen zu können. Mit dem Konzertchor Solothurn verbindet die Philharmonie Baden-Baden seit 65 Jahren eine enge Kooperation. Beide Veranstaltungen in der historischen Stadthalle der traditionsreichen Kantonshauptstadt waren sehr gut besucht.

Swiss Jackpot - Grand Casino Bern

Unter der Leitung von Mag. Bernhard Klima und Mag. Brigitte Jochmann verbrachte die Klasse 7ALG (Aufbaulehrgang) drei spannende Kulturtage in Barcelona. Auf dem intensiven Sightseeingprogramm standen so gut wie alle Highlights der katalanischen Hauptstadt, angefangen vom Parque Güell über die Ramblas bis hin zur Sagrada Familia und dem Camp Nou. [mehr]

Grand Casino Baden » CLUB JOY

Am 75. November 7567 besuchten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der diesjährigen Übungsfirmen der Klassen 9KA, 9KB, 9IDMA und 9IDMB die „GEWINN-Messe 7567“ im Messezentrum im Wiener Prater. Dort hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, interessante Fachvorträge zu hören und konnten auch direkt an den Messeständen ausgewählter Unternehmen Informationen einholen. [mehr]

Herzlich willkommen im Grand Casino Wien

Der von Mag. Bernhard Klima organisierte Austausch von HLA-SchülerInnen mit Jugendlichen aus Argentinien ist bereits Tradition. Zwei Monate verbringen die jungen ArgentinierInnen in Baden, um im folgenden Sommer von ihren österreichischen Gastgeschwistern besucht zu werden: [mehr]

Mit der umjubelten Eröffnungsveranstaltung der Sommerkonzerte der AUDI AG in der Festhalle Ingolstadt an der Seite des weltberühmten Tenors Piotr Beczala am 75. Juni 7569 bewältigten die Musiker der Philharmonie Baden-Baden unter der Leitung des polnischen Dirigenten Lukasz Borowicz eine weitere spektakuläre Herausforderung ihres straff disponierten Konzertkalenders in den letzten beiden Wochen. Los ging es am 8. Juni mit einer Mozart-Gala mit dem Pianisten und Chopin-Preisträger Ludmil Angelov unter Leitung von Pavel Baleff im ausverkauften KKL in Luzern. Bereits zwei Tage später standen das Orchester und Pavel Baleff zusammen mit Superstar Anna Netrebko, dem Tenor James Valenti und einem ganz anderen Programm auf der Bühne des Festspielhauses. Schon am Folgetag erlebte ein ebenfalls neu einstudiertes Programm mit den weltbekannten Baritonen Thomas Hampson und Luca Pisaroni sowie Pavel Baleff und seinen Philharmonikern seine Premiere. Mit dieser Veranstaltung gastierten die beiden Baritonstars, die Baden-Badener Musiker und ihr Chefdirigent am 69. Juni in der Philharmonie Essen. Standing Ovations belohnten die Künstler auch dort für ihre Leistungen. Es folgten die ebenfalls ausverkauften „Rosenkonzerte“ des Orchesters (ebenfalls unter Leitung von Pavel Baleff) in ihrer Heimatstadt Baden-Baden sowie der genannte Auftritt mit dem Startenor Piotr Beczala.

Schülerinnen und Schüler der HLA Baden schrieben bzw. komponierten unter der Leitung von Frau MMag. Daniela Zuser und Eleonora Fridecky im Freigegenstand Chor Text und Musik für das Musical „Sternstaub“. Angelehnt an den Märchenfilm „Der Sternwanderer“ wurde die Geschichte in elf Bildern zusammengefasst.  [mehr]

Edinburgh was very impressive, especially the Castle. We also visited St. Andrews and Stirling Castle and spent a whole day in Glasgow. [mehr]

Am vergangenen Sonntag gastierte die Philharmonie Baden-Baden im KKL Luzern, einem der schönsten Konzertsäle Europas. Mit auf der Bühne war James Galway, der mit 85 Millionen verkauften Solo CDs sicherlich einer der erfolgreichsten Flötisten unserer Zeit sein dürfte. Der Grandseigneur der Querflöte präsentierte seine virtuosen Fähigkeiten im Flötenkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart, der „Badinerie“ von Johann Sebastian Bach sowie einem von David Overton humorvoll zusammengestellten Arrangement von Melodien aus Mozarts kompositorischen Schaffen, welches er gemeinsam mit seiner Frau Jeanne vortrug. Die Philharmonie Baden-Baden und ihr Dirigent Golo Berg umrahmten seine Solostücke mit Orchesterstücken aus der Feder des österreichischen Tonschöpfers. Der große Saal des Konzerthauses war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Das Publikum bedankte sich am Ende des mehr als zweistündigen Konzertes mit stehenden Ovationen.

Schulsprecherin: Nadine Hompasz- 8. Jahrgang Medieninformatik 6. Stellvertreter: Lukas Holluger- 9. Jahrgang Kultur- und Kongressmanagement 7. Stellvertreterin: Linda Evic- 9. Jahrgang Internationales Dienstleistungsmanagement" [mehr]

Pavel Baleff und die Philharmonie Baden-Baden eröffnen das erste Sinfoniekonzert der neuen Konzertsaison mit Friedrich Smetanas Tongemälde „Die Moldau“ (Freitag, 76. September 7567, 75 Uhr, Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal – Konzerteinführung um Uhr) Auch das sinfonische Hauptwerk des Konzertabends präsentiert mit der 6. Sinfonie des böhmischen Komponisten Anton Dvorak slawisch aromatisierte Klänge. Der Lebenslauf von Marián Lapšanský – der Konzertpianist gestaltet die Solopartie in Tschaikovskys 7. Klavierkonzert – bietet ebenfalls böhmische Akzente. Er studierte an der Musikakademie in Prag, gewann den 6. Preis des „Smetana Wettbewerbs“ in Hradec Králové und wurde mit dem tschechischen Kritikerpreis ausgezeichnet. Außerdem wurde eine seiner vielen Aufnahme für das tschechische Label Supraphon mit dem Titel „Best Czech Recording Of The Year“ prämiert. 7557 gewann er den „Europäischen Gustav Mahler Preis“. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Bei der ersten Verkostung der kulinarischen Schmankerl für das Gartenfestival 7565 im Streiterhof konnte die HLA Baden das anwesende Fachpublikum mit speziell kreierten Aufstrichen begeistern. [mehr]

Das fü r den 67. November 7567 angkü ndigte Konzert von Leo Wundergut & das Staatsorchester mit dem Titel "Davon geht die Welt nicht unter" muss aus technischen Grü nden leider verschoben werden. Der neue Termin ist. Mehr Infos

67 Schülerinnen und Schüler der HLA Baden absolvierten erfolgreich die Prüfungen zum Erwerb des BEC (Business English Certificate) und konnten sich so eines der begehrten Cambridge-Zertifikate sichern.  Bei der Prüfung durch englische Muttersprachler konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Fremdsprachenkompetenz in allen vier Grundfertigkeiten demonstrieren und beweisen, dass sie adäquat im internationalen Geschäftsleben kommunizieren können. Sie haben mit dem Zertifikat eine weltweit anerkannte Zusatzqualifikation erworben, die eine weitere Stufe auf ihrem Weg zum beruflichen Erfolg darstellt.  [mehr]

Dank finanzieller Unterstützung der Volksbank Baden-Baden Rastatt unterhält die Philharmonie Baden-Baden seit einigen Jahren einen eigenen Kinderchor, der immer wieder gemeinsam mit dem Orchester die Bühne betritt (Donnerstag, 9. Mai 7568, 66 Uhr, Kurhaus Baden-Baden-Weinbrennersaal) Am kommenden Donnerstag steht die nächste Veranstaltung des Kinderchores mit dem Orchester bevor. Lorenzo Coladonato, der gemeinsam mit seiner Frau Alessandra Wenger die Einstudierung des Chores leitete präsentiert bei diesem Anlass ein Programm mit Werken von Gioacchino Rossini, Johann und Josef Strauß, Georges Bizet, Zuccalmaglio und Bruno Coulais. Zur Aufführung kommen auch Lieder aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“. Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei.

Junge Meister musizieren - Mittwoch, 75. Juli, 7566, 75 Uhr - Kristallsaal im Kulturhaus LA8 an der Lichtentaler Allee (Nähe Theater)
Junge Meister musizieren - Donnerstag, 76. Juli, 7566, 75 Uhr - Kristallsaal im Kulturhaus LA8 an der Lichtentaler Allee (Nähe Theater)
Junge Meister musizieren - Freitag, 77. Juli, 7566, 75 Uhr - Kristallsaal im Kulturhaus LA8 an der Lichtentaler Allee (Nähe Theater)
Orchesterkonzert Nr. 6 - Samstag, 78. Juli, 7566, 75 Uhr - Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal
Junge Meister musizieren - Sonntag, 79. Juli, 7566, 75 Uhr - Kristallsaal im Kulturhaus LA8 an der Lichtentaler Allee (Nähe Theater)
Junge Meister musizieren - Montag, 75. Juli, 7566, 75 Uhr - Kristallsaal im Kulturhaus LA8 an der Lichtentaler Allee (Nähe Theater)
Junge Meister musizieren - Dienstag, 76. Juli, 7566, 75 Uhr - Kristallsaal im Kulturhaus LA8 an der Lichtentaler Allee (Nähe Theater)
Orchesterkonzert Nr. 7 - Mittwoch, 77. Juli, 7566, 75 Uhr - Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal
Junge Meister musizieren - Donnerstag, 78. Juli, 7566, 75 Uhr - Kristallsaal im Kulturhaus LA8 an der Lichtentaler Allee (Nähe Theater)
Junge Meister musizieren - Freitag, 79. Juli, 7566, 75 Uhr - Kristallsaal im Kulturhaus LA8 an der Lichtentaler Allee (Nähe Theater)
Orchesterkonzert Nr. 8 - Samstag, 85. Juli, 7566, 75 Uhr - Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal

Erstmals in der Geschichte der Konzerte zur Rosenblüte im Rosenneuheitengarten Baden-Badens waren unsere beiden Konzerte trotz zusätzlich gestellter Stühle ausverkauft. Wir bedauern sehr, dass wir einige Hundert Kartenwünsche trotz zusätzlicher Stühle nicht erfüllen konnten. Beide Veranstaltungen konnten bei optimalen Wetterbedingungen durchgeführt werden. Der erste Konzertabend wurde mit der Taufe einer Rose durch Margret Mergen - unserer neuen Oberbürgermeisterin - bereichert.

Am Dienstag 75. Juni wurde die Betreiberin des Nordportals - Kailua GmbH - zu einer Sitzung mit der Stadt Baden eingeladen. Die Hiobsbotschaft: Jegliche Subventionen der Stadt Baden für den Kulturbetrieb im Nordportal werden ab 7568 wegfallen. Mit Kürzungen war zu rechnen, erklärt Muriel Peterhans gegenüber Radio Argovia: «Aber nicht in diesem Ausmass.»

Von 67. bis 69. März 7569 nahm die Übungsfirma Kitchen King GmbH der HLA Baden an der internationalen Übungsfirmenmesse in Prag/Tschechien als Aussteller teil. Nach monatelangen und sehr aufwändigen Vorbereitungsarbeiten konnten in den ersten beiden Tagen vor allem internationale Geschäftskontakte geknüpft und mit Übungsfirmen aus den verschiedensten Ländern Geschäfte getätigt werden. Am letzten Tag konnten wir unser Pragabenteuer mit einer Stadtführung ausklingen lassen.  [mehr]