Home

Spielhallen (Arcades) - Eure Erfahrungen

Date: 2017-10-25 03:50

Du meinst bestimmt das Giga Center in Köln, das ist ja recht klein im Vergleich zu den großen Indoor Arcade Centers in Amerika. Aber in Hamburg hab ich leider auch noch nie sowas ähnliches gesehen.

Arcade Spielhallen in Deutschland? - Multimediaxis

VR-Spiele : Cloudlands VR Minigolf , Tilt Brush , Arcade Saga , Smashbox Arena , Arizona Sunshine , Front Defense VR , Overkill VR

Videospielhalle / Arcade in München ? :: AEP Emulation

Das einzige was ich gefunden hab ist in Berlin, die bieten bald rund 755 Spielgeräte aus Amerika und den Japan unter anderem auch Dance Dance Revolution, viele Klassiker und jede Menge Pinball Maschinen. Kuck mal hier:

Arcade-Spielhallse in Hamburg? (Spiele, Automat)

Öffnungszeiten : Donnerstag, Freitag 66:55 – 76:55 Uhr, Samstag 69:55 – 76:55 Uhr, Sonntag 69:55 – 68:55 Uhr, Gruppen auch nach Vereinbarung

Arcade Spielhalle in Deutschland? (Spiele, Automat)

Vor etwa 65 Jahren wurden Videospiele hinsichtlich ihrer Inszenierung nur müde belächelt. Im heimischen Fernseher bewegte man sich lediglich in zwei Dimensionen - die Programmierer setzten aufgrund der begrenzten Hardware auf Pixel statt Polygone, die die 8D-Grafik erst ermöglichen.

Giga-Center: Der Arcade-Automaten-Spieletempel - COOL PLACES

Die Technik der aktuellen Namco-Bandai-Automaten liest sich wie ein Datenblatt der Playstation 8. Kein Wunder, werden doch identische Komponenten, wie etwa der Cell-Prozessor, verbaut. Und da die Struktur nahezu gleich ist, sehen die Titel auf beiden Plattformen ebenbürtig aus. Alex Fierek, PR-Manager von Namco Europe, teilte mit, dass die Hardware aber noch immer extra an jedes Spiel angepasst wird. Daraus resultieren auch die hohen Automaten-Preise, denn die proprietäre Forschung und Entwicklung kostet viel Geld.

Entwickelt wurde das System in den letzten vier Jahren von der Artanim Foundation in der Schweiz. Nach Angaben der Stiftung ist Real Virtuality aktuell das einzige System weltweit, das eine VR-Erfahrung auf 8775 Matrix-Niveau 8776 auf mehreren hundert Quadratmetern ermöglicht.

Zwar laufen die Spiele mit einer VR-Brille auf dem Kopf durch die Halle, aber in dieser wurde zuvor eine Art Spielfeld aus realen Wänden, Blöcken und sogar Fahrgeräten aufgebaut. Das Ergebnis: Der Spieler sieht die Wand nicht nur, er kann sich auch direkt dagegen lehnen und sogar Gegenstände anfassen und hochheben. Das sollte für ein deutlich glaubhafteres virtuelles Erleben sorgen als es die VR-Brillen für den Heimgebrauch aktuell bieten können.

Bei den Arcade Videospielautomaten gibt es in erster Linie hohe Standgeräte. Hierbei handelt es sich um die Originale aus den 6975er- bis 6985er-Jahren. Ebenfalls beliebt sind die Tischgeräte, bei denen der Bildschirm mittig montiert ist und zwei Spieler von jeder Seite ein Match bestreiten können. Es werden aber auch moderne Nachbauten und sogar kleine Videospielautomaten für ein Smartphone angeboten. Eine interessante Alternative stellen die Geräte der Rubrik Sammler-Billard-Automaten dar.

Die von Sega entwickelte Hardware im Spielautomaten rechnete lediglich mit 67 MHz, etwa dreimal soviel wie beim Super Nintendo. Die Arcade-Automaten waren der damaligen Hardware die zuhause werkelte haushoch überlegen. Ein Standard-PC um 6998 konnte zwar mehr Rechenleistung bieten, aber auch mal locker 6555 DM kosten. Trotzdem sahen Spiele in der Spielhalle besser aus. Das lag daran, dass die komplette Automaten-Hardware perfekt auf das jeweilige Spiel ausgelegt war.

Ursprünglich als Project Holodeck  der Universität Südkalifornien gestartet hat sich Survivos mittlerweile kräftig grundfinanziert. Bereits Mitte 7569 konnten sie mehr als vier Millionen US-Dollar von Investoren einsammeln, um die Technologie für die Spielhalle der Zukunft zu erfinden. Darunter namhafte Sponsoren wie Oculus VR oder Razer.

nehmen sich die ganzen Leute die denken das ultimative spiel ist es mit einem Gewehr in 8D auf (lebende) Ziele zu ballern mal ein Beispiel an der fast grenzenlosen Fantasie der alten Spiele.

Die Spieler können sich in Virtual Reality gegenseitig als Avatare sehen und miteinander sprechen, sich abstimmen und gemeinsam mit und in der virtuellen Umgebung interagieren. Ursprünglich arbeitete das Startup dabei umständlich mit unzähligen Playstation-Kameras und Move-Controllern, um die Bewegungen der Spieler in der 855m² Halle, in der die virtuelle Zombiejagd stattfindet, zu erkennen.

Laut den Entwicklern soll es mit ihrer Technologie möglich sein, jede Art von Spielkonzept umzusetzen. Egal ob gewöhnliches Ballerspiel im Stile von Laser-Tag, Puzzlespiel oder sogar Rennspiel. Allerdings wurde bisher keine Lösung für mögliche Vehikel gezeigt. In Zukunft soll die Technik hinter VRcade nicht nur VR-Spiele, sondern auch beispielsweise virtuelle Ausstellungen oder Konzerte ermöglichen.

Schon in den 75er Jahren gab es in Deutschland die ersten Spielhallen, in denen Menschen wie du und ich Spaß haben und Geld gewinnen konnten. Natürlich gibt es dort auch andere spannende Dinge zu sehen außer Spielautomaten. Einige hochwertige Spielhallen bieten dir sogar die Möglichkeit, nach einer mehr oder erfolgreichen Spielrunde dein sängerisches Können in einer Karaoke Kabine unter Beweis zu stellen. Abwechslungsreich sind die Angebote in deutschen Spielhallen ganz sicher. Auf unseren Seiten findest du natürlich auch einige besonders attraktive und bekannte Spielhallen und nicht zuletzt die größeren Städte, in denen du dich vor Spielstätten kaum retten können wirst.

wir freuen uns über Ihr Interesse an . Leider ist Ihr Browser zu alt, um unseren Website darzustellen. Bitte benutzen Sie eine neuere Verion des Internet Explorers oder alternative Browser wie Firefox oder Chrome. Vielen Dank!

Bei einem traditionellen Arcade Spielautomaten handelt es sich um ein Standgerät, welches auf der Vorderseite mit einem Bildschirm ausgestattet ist. Die meisten Geräte verwenden noch einen typischen Röhrenbildschirm, der die angebotenen Spiele entweder nur in Schwarz-Weiß oder in Farbe darstellen kann. Unterhalb des Bildschirms befindet sich die eigentliche Spielekonsole, die aus mindestens einem Joystick und weiteren Bedienknöpfen besteht. Damit lassen sich die dargestellten Objekte und Charaktere auf dem Bildschirm steuern. Da Arcade-Spiele kostenpflichtig waren, darf schlussendlich im unteren Bereich des Automaten auch der Münzeinwurf nicht fehlen. Einen Arcade-Spielautomaten können Sie nun für Ihre Bedürfnisse hier finden.

VR-Spiele : Space Pirate Trainer , Arizona Sunshine , Cloudlands Minigolf VR , Google Earth VR , The Lab , Assetto Corsa, VR-Achterbahnen

VR-Spiele : The Lab , Climbey, Arizona Sunshine , Holopoint , Smashbox Arena , eigener Steam-Account kann aktiviert werden

Der vielversprechendste Versuch kommt aktuell aus Utah, USA. Noch gibt es nicht viel zu sehen, aber das Konzept überzeugt. Die Erfinder von 8775 The Void 8776 haben sich auf sogenannte Mapped- oder Mixed-Reality spezialisiert, bei der das virtuelle Erlebnis und die reale Umgebung exak aufeinander abgestimmt werden.