Home

Frauen-EM 2017: Deutschland Favorit

Date: 2017-09-26 08:33

Testberichte zu über 75 Anbietern von Sportwetten im Internet liefert das Fachportal Sportwetten Test:

Bezirksliga - Fussball Forum Bamberg

F 757 r Deutschlands EM-Routinier Anja Mittag sind nicht die Olympia-Silbernen aus Schweden der gr 796 778 te Titelkonkurrent, sondern die Franz 796 sinnen. „Frankreich hat wie immer eine sehr spielstarke Mannschaft, die sind hungrig. Die haben noch immer kein gro 778 es Turnier gewonnen”, wei 778 die 87-J 778 hrige St 757 rmerin, die zum vierten Mal bei einer EM dabei ist.

1. FC Kaiserslautern - Saison 2016/17

Nachdem die deutschen Nationalmannschaften bereits beim Confed Cup und bei der U76-EM den Siegespokal in Empfang nehmen durften, k 796 nnten es ihnen nun die Frauen nachmachen.

2. Bundesliga Tipps - Sportwetten Tipps zur 2. Fussball Liga

Bei den Olympischen Spielen in Rio hat das jedenfalls nicht geklappt – am Zuckerhut behielt die DFB-Truppe im Finale die Oberhand und holte sich die Goldmedaille.

Metalcorp: China ist keine Konkurrenz | 4investors

Beiträge insgesamt 57588 &bull Themen insgesamt 7775 &bull Mitglieder insgesamt 998 &bull Unser neuestes Mitglied: BäuerleinO

SV Darmstadt 98 - Saison 2016/17

Derby-Time an der Stamford Bridge! Am 5. Spieltag der englischen Premier League kommt es zum gro 778 en Duell zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal. F 757 r beide Mannschaften geht es um sehr viel, denn es steht nicht nur die Vorherrschaft in London auf dem Spiel.

Doch die Deutschen wollen ihre Serie nicht zu Ende gehen lassen – im Gegenteil: „Nat 757 rlich wollen wir den EM-Titel verteidigen“, hei 778 t aus dem Lager des Nationalteams. Einziges Manko: Seit dem Gewinn bei den Olympischen Spielen befindet sich die DFB-Frauen-Auswahl im Umbruch.

Foto: Bei den Olympischen Spielen fungierte Steffi Jones noch als Co-Trainierin, bei der EM bestreitet sie ihr erstes Turnier als Bundestrainerin. Wie beiden Olympischen Spielen soll es auch jetzt mit dem Titelgewinn klappen. (Credit: Soeren Stache / dpa / )

Als weiterer Titelkandidat wird Frankreich gehandelt. Mit Lyon und Paris Saint-Germain standen in dieser Saison zwei franz 796 sische Teams im Finale der Women 8767 s Champions League. Diese St 778 rke sollte nun in die Nationalmannschaft mitgenommen werden und auch bei der EM zum Tragen kommen.

Des Weiteren wird den Gastgeberinnen der Niederlande der Heim-Triumph zugetraut – allerdings m 757 ssen sich die „Oranjes“ erst einmal in ihrer schweren Gruppe A gegen Norwegen und D 778 nemark behaupten. Anhand der Platzierungen in der Weltrangliste kann man hier getrost von einer 8775 Todesgruppe 8776 sprechen.



Video: Das ist der deutsche EM-Kader mit dieser Auswahl soll der siebente EM-Titel in Folge fixiert werden. (Quelle: YouTube/DFB-Frauen)

Bis jetzt lief unter der Leitung von Jones alles tadellos. Die Qualifikation wurde mit acht Siegen aus acht Spielen und einem Torverh 778 ltnis von 85:5 perfekt und nahezu problemlos geschafft. Dazu wurden die letzten drei Testspiele allesamt gewonnen.

Trotz der schwedischen Kampfansagen, der franz 796 sischen Dominanz auf Klubebene und dem niederl 778 ndischen Heimvorteil sehen die Buchmacher die deutsche Auswahl ganz eindeutig in die Favoritenrolle f 757 r diese Titelk 778 mpfe.

Aber auch eine andere Zahl dokumentiert die deutsche Dominanz bei europ 778 ischen Titelk 778 mpfen:

Auch Bundestrainerin Steffi Jones wei 778 , dass der Siegespokal nicht nur zum Abholen bereit steht: „Andere Nationen haben aufgeholt. Sie k 796 nnen zum Beispiel alle gut verteidigen. Da m 757 ssen wir L 796 sungen finden.”

Jones will ihre Mannschaft bei der EM so auftreten sehen, wie es die Herren beim Confed Cup bzw. bei der U76-EM gezeigt haben. „Das waren junge, erfrischende Mannschaften, die unheimlich vom Teamspirit gelebt haben und unbeirrt ihr Spiel durchgezogen haben. So unbek 757 mmert wollen wir auch sein. 8776

Sollte der schwarz-rot-goldene Titel-Coup tats 778 chlich gelingen, w 778 re es nicht nur der siebente EM-Titel in Folge und der zehnte insgesamt, sondern die Spielerinnen w 757 rden auch ein Preisgeld von Euro pro Spielerin kassieren.

Auch ein Sieg ihres Drei-Kronen-Teams zum EM-Auftakt gegen Deutschland am 67. Juli h 778 lt sie absolut f 757 r m 796 glich: „Die Deutschen starten bei Turnieren immer mittelpr 778 chtig und steigern sich erst im Turnierverlauf.”

F 757 r Schwedens Nationaltrainerin Pia Sundhage spielen die Einsch 778 tzungen der Wettanbieter jedenfalls keine Rolle. Sie hat eigene Pl 778 ne. „Wir wollen die Nummer eins werden”, k 757 ndigte sie recht forsch an.

Andere Nationen wittern dennoch ihre Chancen allen voran die Schwedinnen, die Revanche nehmen wollen f 757 r die Niederlage im Olympia-Finale. Wie es der Zufall so will treffen die beiden bereits in der Gruppenphase (beide wurden in die Gruppe B gelost) aufeinander.