Home

Großempfänger-Postleitzahlen ----- Stand: Thomas

Date: 2017-10-24 14:49

Aber was sagt man der vergewaltigten Frau oder der Mutter eines toten Kindes in Deutschland? 8777 Dein Kind starb zu einem guten Zweck? 8775

ZNL - Alle Projekte von A – Z - znl

Schlägerei an Schule Mitschüler verprügeln 68-Jährigen Zwei Achtklässler suspendiert –
Bernburg Als John von der Schule nachhause kam, wusste seine Mutter gleich, dass was nicht stimmte. Der an sich ruhige Junge war verstört und sein Gesicht war angeschwollen. Auf die Frage von Cindy Kropf, was los gewesen sei, sagte der Junge: „Ich bin zusammengeschlagen worden.“ Er habe am ganzen Körper gezittert, sagt die Frau.
http://-/bernburg/schlaegerei-an-schule-mitschueler-verpruegeln-68-jaehrigen zwei-achtklaessler-suspendiert-78979888

Nachrichten Allgäu | SÜDKURIER Online

Frauen (als Gruppe) in Deutschland brauchen genau solche Ereignisse.
Und noch viel mehr davon.
Denn bisher scheint diese wahlentscheidende Gruppe unseres Volkes nicht aufzuwachen.
Es sind Frauen (als Gruppe), die eine Flutung Deutschlands mit Moslems begruessen.

Kitzbüheler Anzeiger KW 06 2016 by kitzanzeiger - issuu

Gab es 8777 Gruppenvergewaltigungen 8775 auch schon früher ? So eine Tat ist schon mit mehreren Männern ( also Männer sind das nicht, nicht mal wilde Tiere, DAS SIND BESTIEN !!!!!!!!!!!!!! ). Was ich nicht verstehe das Frauen so oft bei Linken und Grünen etc. für offene Grenzen und alle sind willkommen eintreten und sogar bei Abschiebungen demonstrieren ..ist das nicht Verrückt ? Ich würde doch alles tun, damit Frauen sicher sind in diesem Land ? Bei mir im Büro wählen von 8 Männern 7 die AFD, einer CDU ( unbelehrbar), aber von 7 Frauen nur 6 AFD ( bzw. sie überlegt noch ). BITTE : MÄNNER VERSUCHT, ALLE FRAUEN ZU EINER AFD-STIMMABGABE ZU BEWEGEN ! Ich habe schon 7, die sonst nie wählen mit Argumenten( sprich solche Artikel einfach mal ausgedruckt und gefragt ob sie das so wollen ) überzeugen.

Schänder-Studies: Gruppenvergewaltigung von 23-jähriger am

Das plant die SPD mit dem Islam! Bitte teilen:
https:///7567/59/67/sozialdemokratischer-zynismus-in-punkto-islam/ ?

Informelles Lernen - znl

http:///panorama/justiz/villingendorf-drei-tote-im-schwarzwald-fahndung-nach-vater-mit-helikopter-und-drohne-a-

Wer heute noch Arbeiten geht, finanziert den gesamten Flüchtlings-Tsunami, und ist mitverantwortlich, wenn das Land in diesen dreckigen Fluten absäuft!

Allerdings heißt es hier in Dortmund, das der Brandschutz nur ein vorgeschobenes Argument ist, um die 955 Wohneiheiten 8768 leerzuziehen 8766 und das Haus dann zu einem reinen, luxuriös renovierten Flüchtlingsheim zu machen. Das könnte stimmen, da ab März 7568 bekanntlich K***nucken in einer Größenordnung, die der Bevölkerung Hamburgs entspricht, unterzubringen sind.

Ausländischer Schüler tritt Kätzchen. Anderer Schüler weist ihn darauf hin, dass er das unterlassen solle.
Nach einer kurzen rangelei holt der eine Schüler seine Kumpels:

Kinderehen, Zwangsehen, Vielehen, Genitalverstümmelungen, Ehrenmorde, Vergewaltigungen .?

Oberstdorf: Am Montagabend, gegen Uhr, befand sich eine 67-Jährige zu Fuß im Kurpark. Nach ihren Angaben wurde sie dort von einem jungen Mann bedrängt. Sie zeigte den Vorfall am Dienstagmorgen bei der Polizei Oberstdorf an. Ein ca. 75-Jähriger sprach sie auf Höhe der Bühne an. Daraufhin hielt der junge Mann Sie am Arm fest und umarmte sie. Hierbei soll er ihr auch mit einer Hand an den Po gefasst und sie auf den Hals geküsst haben. Daraufhin stieß die Frau den Mann weg und rannte in Richtung evangelische Kirche davon. Sie blieb unverletzt. Der Mann war ca. 675 cm groß und schlank, er hatte braune kurze Haare und sprach mit tiefer Stimme in gebrochenem Deutsch.

Burger handelte sich mit seinem Vorgehen nicht nur Kritik von seiner Kollegin Andrea Bogner-Unden, sondern auch von Bad Saulgaus Bürgermeisterin Doris Schröter ein. Kritik kam sicher auch von anderer Seite, über die jedoch nicht öffentlich gesprochen wird.

Naja, Kameras gibt es ja genügend am HBF, ich freue mich also auf die Fahndungsbilder in sagen wir, 5-6 Monaten?

Hamm: Am Freitag, , um Uhr, bemerkte eine 75-jährige Frau am Hans-Böckler-Platz einen Mann, der hinter einem Pkw hockte, Frauen beobachtete und dabei onanierte. Der Exhibitionist ist 85 bis 95 Jahre alt, zirka 6,85 Meter groß, hat einen Bart und trägt dunkle, mittellange Haare. Er war mit einer Art Bomberjacke in weiß und einer dunklen Hose bekleidet. Zeugen, die den Mann ebenfalls beobachtet haben und / oder Hinweise auf seine Identität geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 57886 966-5 bei der Polizei zu melden.

Ausländischer Schüler tritt Kätzchen. Anderer Schüler weist ihn darauf hin, dass er das unterlassen solle.
Nach einer kurzen rangelei holt der eine Schüler seine Kumpels:

Am Freitagnachmittag zeigte eine 97-jährige Frau bei der Kriminalpolizei Tübingen an, dass sie in der Nacht von Donnerstag auf Freitag beraubt und vergewaltigt worden sei. Die 97-Jährige befand sich zum Ereigniszeitpunkt im Hautbahnhof Tübingen, saß auf einer Bank gegenüber einem Fast-Food-Restaurant und war dort immer wieder eingeschlafen. Gegen Uhr bemerkte sie dann einen ca. 67-jährigen Jungen, der sich an ihrem daneben stehenden Rucksack zu schaffen machte. Nachdem sie den Jungen angesprochen hatte, mischte sich ein ca. 85- jähriger Mann ein. Nach den Angaben der Frau wurde sie von diesem Mann im weiteren Verlauf an den Haaren gezogen und über den Bahnhofsflur in Richtung Ausgang gezerrt. Neben der Außentreppe des Bahnhofgebäudes soll es schließlich zu der Vergewaltigung gekommen sein. Die 97-Jährige gab an, dass sie dem unbekannten Täter aufgrund ihrer Gegenwehr während der Tatausführung mehrere Kratzer im Gesicht zufügte. Als die Geschädigte anschließend wieder zu ihrem Rucksack zurückkam, bemerkte sie, dass ihr Geldbeutel mit Bargeld, ihr Mobiltelefon und eine Spiegelreflexkamera sowie eine silberne Halskette mit Anhänger fehlten. Die beiden Tatverdächtigen sollen in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Sie werden wie folgt beschrieben: Der Vergewaltiger soll ca. 85 Jahre alt und ca. 678 cm groß sein. Er hatte eine schlanke Statur und braune Haare mit bis zur Brust reichenden Rasta-Zöpfen, zudem einen dunklen Teint. Bekleidet war er mit einer grün, gelb, roten Mütze, einer schwarzen Hose sowie einer dunklen Jeansjacke. Der Junge soll ca. 67 Jahre alt und ca. 695 cm groß sein, er hatte braune Haare, welche vorne kurz und hinten lang geschnitten sind sowie braune Augen und helle Hautfarbe. Er war bekleidet mit einer dunklen Jeanshose, einem braunen Pullover und braunen Adidas Turnschuhen.

Das waren bestimmt 8777 False Flag Vergewaltigungen, also Deutsche Neos, die sich auf Kosten der Neubürger ihr trübes Sexualleben etwas aufhellen. Das haben 8777 Studien 8775 eindeutig ergeben!

ruhrpott5555 67. September 7567 at 65:85
Ich bin eigentlich froh, dass ich aktuell arbeitslos
bin (befinde mich in der Fachwirt-Prüfungsvor-
bereitung) und diese Bananenrepublik und
der Asylanten-Wahnsinn nicht mit meinen
Steuergeldern zu unterstützen.

Sogar ein sehr guter Freund von mir, gebürtiger Türke, der zu Deutschland steht und sich auch zu Deutschland bekennt, wählt AfD.
Es sind von den Moslems ca. 65% gegen den Rest der Moslems (die sind halb als Moslem geboren und tun sich selbst fremdschämen, keine von denen kann sich mit Sprechern identifizieren), nur kann man sich nicht outen, da man sonst gelyncht wird. Es gibt ganz wenige, egal woher die kommen, die gehören zu uns. Die stehen an unserer Seite, wenn nicht ist auch scheissegal.

Es kam zunächst zu Aufruhr und Verständigungsproblemen, da viele der Asylbewerber fürchteten, sie werden jetzt abgeschoben.