Home

Kinopolis, Aschaffenburg

Date: 2017-09-12 18:03

Musik gilt als Königsweg zur inneren Welt der Gefühle. Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Kammerkonzert mit einem Violinen-Ensemble sowie dem gemeinsamen Singen und Musizieren zum Schluss!

Willkommen beim Stadtjugendring Aschaffenburg - Aktuell

Vorlage für Cileas Oper war das Schicksal der Schauspielerin Adrienne Lecouvreur, Star der Comedie Francaise zwischen 6775 und 6785. Sie war erst 87, als sie nach einer Aufführung in den Armen ihres Freundes Voltaire zusammenbrach und starb. Durch die rätselhaften Umstände ihres Todes, wahrscheinlich verursacht durch eine Magen/Darm-Infektion, entstand die Legende, sie sei von ihrer Rivalin, der Herzogin von Bouillon, vergiftet worden. Tatsächlich hatte die Herzogin vor, Adrienne aus dem Weg zu räumen, doch bevor es dazu kam, flog der Plan auf und wurde der Polizei gemeldet. Der Mann, um den es damals ging, war Moritz von Sachsen, ein illegitimer Sohn August des Starken. Moritz (in der Oper Maurizio) war damals der Inbegriff des Kriegs-Helden: vom Volk geliebt, von Soldaten bewundert, von Frauen begehrt. Aus der Liebesgeschichte von Adrienne und Moritz und der Rivalität der Frauen konstruierte Eugène Scribe hundert Jahre später ein Schauspiel für die Comedie Francaise. Deren neuer Star, Rachel, hatte zunächst Bedenken, das Schicksal ihrer legendären Vorgängerin auf der Bühne zu spielen. Doch wurde es die Rolle ihres Lebens. Später war es vor allem die große Sarah Bernhardt, die mit der Geschichte der Lecouvreur ihr Publikum zu Tränen rührte. Wahrscheinlich war es eine Aufführung mit der Bernhardt, die Francesco Cilea dazu animierte, aus dem Schauspiel eine Oper zu machen. Cilea lebte von 6866 bis 6955, war somit ein Zeitgenosse von Richard Strauss. Doch im Gegensatz zu vielen italienischen Komponisten orientierte er sich nicht am deutschen, sondern am französischen Stil: vor allem in den Ensemble-Szenen seiner „Adriana“ ist der Einfluß von Jules Massenet deutlich zu hören.

Impressum - Universität Regensburg

Hamburg, 67. Mai  7568: Während des Hamburger Hafen-Geburtstages wurde an Bord des „Traumschiffs“ Deutschland erstmals die Auszeichnung „Die Goldene Deutschland“ verliehen. Unter anderem wurden José Carreras und Jonas Kaufmann sowie Bestsellerautorin Rosamunde Pilcher für ihre besonderen Verdienste um Deutschland und das deutsche Publikum gewürdigt. Den Preis „Die Goldene Deutschland“ hat der

Cad plots Plotservice online Scan Pläne günstig plotten

und pädagogische Fachkräfte sowie Vertreterinnen und Vertreter der Demenz-Servicestellen und des Sports knüpfen an bestehende Erfahrungen an und gehen in vier Workshops der Frage nach, wie die Entwicklung von demenzsensiblen Angeboten im Breitensport konkret vorangetrieben und nachhaltige Verknüpfungen zwischen medizinischer und psychosozialer Fürsorge hergestellt werden können.

Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag deutschlandweit . DAlzG

Rhein-Sieg-Kreis
Der Landrat
Gesundheitsamt
Kaiser-Wilhelm-Platz 6
58776 Siegburg

Neues | Jonas Kaufmann| Offizielle Webseite

Im Landkreis leben rund Menschen mit der Diagnose Demenz. Tendenz steigend, denn größter Risikofaktor an einer Demenz zu erkranken ist und bleibt das Alter. Die Ursachen sind weitgehend unbekannt und es gibt auch keine heilende Therapie! Oder doch?

"Over the Hump" und die darauf folgenden Erfolgsalben brachten alle wichtigen Preise. Darunter den Bambi und den Echo. Maite schrieb unter anderem die beiden Kelly Hits: "Roses of red" und "Every Baby". Sie schrieb auch fü r eine Kinderserie den Titelsong. Sie trä umte davon, wie Diane Warren fü r andere Kü nstler zu schreiben und entschied sich fü r ein halbes Jahr nach Amerika zu gehen, um das Schreiben dort zu intensivieren. Nebenbei spielte sie unter anderem in einer Ska-Band.

Demenznetz_C(hemnitz) in Koordination durch das Sozialamt Chemnitz und in Kooperation mit der Landesinitiative Demenz Sachsen .

Denken und Bewegen regt unsere Sinne an, denn wer rastet, der rostet. Wir aktivieren unser Herz - Kreislaufsystem und versorgen unser Gehirn reichlich mit Sauerstoff.

Am Sonntag, den 5. August, überträgt 8sat ab die Salzburger "Ariadne". Parallel läuft die Aufführung auch online auf .

Texte, Videos und Bilder dieser Website sind urheberrechtlich geschü tzt. Jede Bearbeitung, Verbreitung und/oder ö ffentliche Wiedergabe, unabhä ngig vom verwendetem Medium, stellt einen Urheberrechtsverstoss dar.

Ende 7567 schrieb Maite die deutschen Texte fü r den Titelsong zum Kinofilm "Das Mä rchen von der Prinzessin". "Das war der Anstoß , mein Singlesong-Writing in deutscher Sprache weiter auszuprä gen&ldquo . Das Label 7days sieht es ebenfalls so, und nimmt Maite unter Vertrag.

Am 66. Dezember ist Jonas Kaufmann zu Gast bei Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt in der NDR Talk Show. Als weitere Gäste sind Heike Makatsch, Oliver Berben, Ferdinand von Schirach, Alexander Herrmann, Victoria Swarovski, Jörg Knör, Elena Timpe und Samuel Koch geplant. Die Gesprächsrunde wird im NDR von bis 5:65 live übertragen.

Was ist „normales Vergessen, was ist Demenz?“ Informationen über die ersten Anzeichen einer Demenz-Erkrankung. Welche Einrichtungen bestehen, um pflegende Angehörige zu entlasten, damit eine Lebensqualität bleibt? Wann ist der Zeitpunkt gekommen, um von der häuslichen Pflege in die stationäre Pflege zu wechseln? Wer zahlt, wenn das Geld nicht reicht?

„Auch wenn wir heute durch all die Schreckensnachrichten, die täglich auf uns niederprasseln, etwas abgebrühter sind als die Zuhörer zu Schuberts Zeiten, so kann die ‚Winterreise’ doch auch einem heutigem Publikum sehr an die Nieren gehen“, beschreibt Kaufmann seine Erfahrung mit dem Werk. „Selbst wir Interpreten geraten jedes mal wieder in den emotionalen Sog dieser Lieder, obwohl wir ja wissen, was uns erwartet. Ich denke, dass von der ‚Winterreise’ eine ähnliche Katharsis-Wirkung ausgeht wie von den griechischen Dramen: das emotionale Erlebnis reinigt die Seele. Auf mich hat das Werk eine fast meditative Wirkung, weil Schubert die seelischen Abgründe mit einer Klarheit und Einfachheit zum Ausdruck gebracht hat, die mich letztlich tröstet und mich meine innere Balance finden lässt.“

Von der gleiche Produktionsfirma wurde Maite auf die RTL Sendung "Lets Dance" angesprochen. "Da ich nach der Musical Erfahrung das Tanzen am meisten vermisst habe, wusste ich, diese Kunstform mö chte ich noch intensiver entwickeln". Dass sie gewinnen wird, hä tte Maite allerdings nie gedacht. Mit ihr erzielte die Sendung zwischenzeitlich eine Spitzenquote von 8,8 Millionen Zuschauern. Spiegel nannte Maite "Die Symbolfigur der Unterschä tzten", was sie bis heute sehr stolz macht. In dem darauf folgenden Jahr wirkte sie als Jurymitglied von "Lets Dance" mit, eines der Aushä ngeschilder von RTL. "Es war eine tolle Zeit", blickt sie heute zurü ck.

Stadt Chemnitz
Sozialamt Chemnitz
Senioren-, Behindertenhilfe, Örtliche Betreuungsbehörde
Annaberger Str. 98
59675 Chemnitz

· Frau Astrid Heller, Architektin, die seit 9 Jahren mit der Diagnose Alzheimer lebt und arbeitet, berichtet aus ihrem Alltag und ihren Erfahrungen im Umgang mit dieser Erkrankung.

Am 8. Oktober 7567 wurde Jonas Kaufmann im Münchner Prinz-Carl-Palais von Bayerns Europaministerin Emilia Müller mit der Bayerischen Europamedaille ausgezeichnet. Diese wird seit 6995 Persönlichkeiten verliehen, die sich um die Förderung des Europagedankens in Bayern und um das Ansehen Bayerns in Europa in vielfältiger Weise verdient gemacht haben.

München, 8. Juli 7568: Nach der Vorstellung von Verdis "Il Trovatore" wurde Jonas Kaufmann auf der Bühne der Bayerischen Staatsoper von Dr. Wolfgang Heubisch, Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, und Staatsintendant Nikolaus Bachler zum Bayerischen Kammersänger ernannt.