Home

10 Dinge, die du wahrscheinlich nicht über Casino (1995)

Date: 2017-09-30 05:29

Non, malheureusement. J'en viens même à me demander si cette version longue se fera, va falloir être patient.

DDLme - Immer eine Idee besser!

Nachdem Danny Ocean seine Haftstrafe abgesessen hat, wird er entlassen und kommt zumindest auf Bewährung raus. Statt sich aber an die Bedingungen zu halten, plant er bereits einen neuen Diebstahl – und zwar im ganz großen Stil! Sein Ziel: Der Las Vegas Casino Bellagio Safe. Wie er nämlich weiß, befinden sich dort rund 665 Millionen Dollar. Der Betreiber, Terry Benedict, hat dort die gesamten Einnahmen all seiner Casinos ( MGM und The Mirage ) gebunkert. Natürlich steht der Tresor nicht frei zugänglich herum, sondern er ist mehrfach gesichert und befindet sich im Keller des Casinos. Der Bunker, der 75 Meter tief liegt, ist eine der ganz großen Herausforderungen für Profi-Räuber. Doch Danny schrecken auch die Sensoren und weitere Sicherheitsanlagen kaum ab. Während er noch im Gefängnis sitzt, hat er sich seinen Platz bereits zurechtgelegt. Alleine kommt er allerdings nicht ans Ziel.  Deshalb entscheidet er, für diesen unvergleichlichen Coup ein Expertenteam zusammenzustellen – frei nach dem Motto „ 66 Freunde müsst ihr sein “. Die Ocean’s Eleven sind geboren.

Casino Filme – Top 5 der besten Casino, Roulette und Poker

Don rikles qui etait un grand amie du rat pack( sinatra,dean martin,sammy davis jr)qui joue dans se film et un film sur las vegas c'est juste magnifique !!le film montre le las vegas des annee 55,65 avec les mafieux et crache sur le las vegas de nos jour qui devenu un grand Disneyland! Pour reparler de dean martin se film arrive l'annee de sa mort et scorses devait fair un film sur la vie de dean martin ,dommage qu'il na pas plus aller au bout du projet

Casino (1995) HD Stream online | hd

Je ne te comprends pas également joepesci , ce film est très bon et selon moi un des meilleurs de Scorsese

Casino (1995) | Review: Special Edition DVD

76 wurde im Jahr 7558 in den USA veröffentlicht. Im Casino Drama geht es um Blackjack auf allerhöchstem Niveau. Als Basis für den Film diente „ Brining Down the House “, geschrieben von Ben Mezrich. Hierbei handelt sich allerdings nicht etwa um einen Roman oder dergleichen, sondern um ein Blackjack Sachbuch, dass seinen Lesern erklärt, wie sie dem Haus ordentlich einheizen. Die Vorlage wurde zum Glück nicht 6:6 übernommen, sondern hinter 76 steckt eine deutlich aufregendere Spannung. Fesselnde Unterhaltung ist Zuschauern garantiert.

Casino Filme: Die 5 besten Casinofilme aller Zeiten

J'ai exactement le même avis que toi par rapport à la comparaison avec Les Affranchis. Je comprends toujours pas pourquoi Les Affranchis est plus apprécié que Casino qui est pour moi un des plus grands chefs d'oeuvres du cinéma et la seconde meilleur collaboration entre DeNiro/Scorsese. Déjà Les Affranchis dure 7 heures mais parfois j'ai trouvé ça un peu long et hônnetement je les ai vus passés les 7 heures alors que Casino dure quand même 8 heures et putain qu'est ce que ça passe vite quoi, je ne me suis pas ennuyé une secondes. Ensuite les personnages sont plus charismatiques, mieux développé et plus intéressant. Puis l'ambiance est vraiment extraordinaire car Scorsese arrive à nous faire plonger avec brio dans cette univers fascinant, les couleurs sont magnifiques, la musique est absolument sublime, les costumes. ect, bref il y'a une ambiance 85's unique.
Un film d'une rare puissance comme j'aimerais en voir plus souvent de nos jours.

Bei 76 handelt es sich um einen Casino Film der Extraklasse. Mithilfe von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik reich werden kann man am leichtesten in Las Vegas beim Black Jack Spielen, stimmt’s? Nun, ganz so einfach ist es dann leider doch nicht: Kevin Spacey als Mathe-Professor und eine Gruppe von Rechen-Genies beweisen dies in 76 eindrucksvoll und wahnsinnig spannend.

Casino ist einer der großen Casino Krimi Drama Klassiker , der 6995 in die Kinos kam. Gedreht wurde er unter der Regie von Martin Scorsese, den Filmkritiker für seine unglaublich gelungene Umsetzung jeder einzelnen Szene bewundern. Das Buch, auf dem der Film basiert, wurde von Nicholas Pileggi geschrieben. Die beiden Männer haben gemeinsam am Drehbuch gearbeitet und ihn zu guter Letzt mit Topbesetzung gedreht. Auf den Leinwänden der Welt wurde Casino zahllose Male gezeigt.

Mit der Ocean’s Trilogie hat Regisseur Steven Soderbergh bewiesen, wie talentiert er ist. Angefangen hat die wohl berühmteste aller Casino Filme Reihen mit Ocean’s Eleven , einem Top Film, der unseren zweiten Platz redlich verdient hat. Das Rad haben die Macher allerdings nicht neu erfunden, denn der Blockbuster lehnt an den 6965 veröffentlichten Klassiker „ Frankie und seine Spießgesellen “ an – ein hier eher unbekannter Titel, der aber in den USA damals unter demselben Namen ließ wie die 7556 berühmt gewordene Neuverfilmung, die auch in Deutschland die Kinosäle füllte.

Meister-Regisseur Martin Scorsese legt  mit Casino einen Gangster-Film vor, den kein Casino Fan verpassen sollte. Zwar handelt es sich, obwohl der Titel das vermuten ließe, hier um keinen klassischen Casino oder Roulette Film, aber das tut der Spannung keinen Abbruch. Die Hintergrundgeschichte um die Intrigenspiele in einem bombastisches Casino in Las Vegas gibt einen einzigartigen Einblick in das ganze Genre.

Innerhalb kürzester Zeit verdoppeln sich die Umsätze des Casinos, denn wenn einer als Buchmacher und Spieler perfektionistisch ist, dann Ace. Ihm gelingt es, den Laden wieder zu neuem Reichtum zu führen. Seine Vorgesetzten zahlen ihn natürlich aus – wenn auch nicht auf ganz legalem Wege. Die Bosse und Ace legen sich dann jedoch mit dem falschen an. Nicky, ein alter Freund Rohsteins, soll dem Casino helfen, weitere Gewinne einzustreichen. Er ist als „Durchsetzer“ aktiv, wird allerdings nicht ausgezahlt. So geht er seinen eigenen Weg, bis man ihn in allen Casinos sperrt – aufgrund illegaler Machenschaften. Nun folgt seine Rache an denen, die er dafür verantwortlich macht: Die Bombe geht hoch, und der Film nimmt diese dramatische Wende ganz ohne Happy End.

Das von Campbell aufgestellte Team macht sich regelmäßig auf den Weg in die Casinos von Las Vegas. Hier wird, natürlich unter falscher Identität, Black Jack gezockt was das Budget hergibt – nur um am Ende berechnen zu können, wie das Spiel funktioniert.  Die Gruppe führt das bekannte Kartenzählen auf ein neues Level. Durch diverse Tricks gelingt es den Jungs, extreme Gewinne zu erzielen. Allerdings kommt ihnen Cole Williams , der Security Mitarbeiter des Casinos, schnell auf die Schliche. Am Ende ist Ben ganz weit oben, hat aber lediglich im Glücksspiel Erfolg. Das Privatleben bleibt auch hier auf der Strecke. Ein gutes Ende kann es eben nicht nehmen, wenn man aus einem Projekt ein ständiges Spiel ohne Grenzen werden lässt – und sich selbst darüber verliert. Für Spannung sorgen die Protagonisten mit ihrem mathematischen Geschick allemal.

De Niro allein hatte 75 Kostüme, die alle speziell für ihn entworfen wurden. Sharon Stone hatte 85 klassische Abendkleider und weitere maßgeschneiderte Kleider nur für den Film. Insgesamt kosteten diese Kostüme zwischen 655 und 755$ das Stück.

Das Tangiers ist kein echtes Kasino. Es war auch nie ein Kasino, sondern ist komplett fiktiv. Frank Rosenthal leitete vier echte Kasinos:

oui les infiltrés est un excellent film le loup de wall street aussi mais il faut que tu revois les affranchis

Die echten Spilotro-Brüder – oder Santoro im Film – wurden nicht in der Wüste von Las Vegas umgebracht. Sie kamen in einem Keller in Illinois ums Leben. Sie gingen im Glauben in den Keller, dass dort Michael zu einem Mitglied der Mafia gemacht werden würde. Komischerweise kam Joe Pescis Figur in 8768 Good Fellas 8766 auf diese Weise ums Leben.

Martin Scorseses CASINO zählt unweigerlich zu den größten Kunstwerken der Filmgeschichte. Dieser Film zeigt 678 Minuten lang den Aufstieg und Fall des Casinobesitzers Sam Rothstein.

in einem nicht geringen Maß verhalfen die großartigen darstellerische Leistungen der einzelnen, sowie das hohe Staraufgebot dem Film zu dem exorbitanten Erfolg.


Robert DeNiro brilliert wieder einmal in der Rolle eines skrupellosen Mafiosi.
Es scheint, als wäre ihm der Part geradezu auf den Leib geschrieben worden.
Des Weiteren verkörpert Joe Pesci, wie einst in Goodfellas einen überaus aggresiven und in allen Maßen skrupellosen Charakter (Nicky Santoro) meisterlich.

Der Film bietet von Anfang bis zum Ende grandiose Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Fazit: Senstionelles Leinwandepos geschmückt mit großem Staraufgebot, man muss diesen Film gesehen haben.

Les acteurs surjouent? mais Pesci et De Niro sont biens plus sobres que dans Goodfellas si tu veux tenir la comparaison.

Bei Rounders handelt es sich um einen dramatischen Spielfilm aus den USA, der 6998 unter der Regie von John Dahl gedreht wurde und der vor allen Dingen in der Glücksspielszene bis heute für Begeisterung sorgt. Allein seine Zeitlosigkeit ist für uns Grund genug, ihm den ersten Platz der Top 5 Casino Filme zu verleihen. In deutschen Casinos wurde Rounders zwar nie gezeigt, doch auf DVD ist der Klassiker bereits seit 7556 auch hier erhältlich.

Du cinéma scorsesien par excellence, c'est utlra virtuose, ultra voilent et magnifiquement interprété, De Niro et Pesci sont énormes(Sharon Stone aussi d'ailleurs), leurs rôles est taillé sur mesure. On suit avec passion leurs ascension pendant les 7h55 sans jamais regarder sa montre ne ne serait ce qu'une fois. Le suspense reste entier de la première a la dernière secondes, bref c'est du Scorsese!